Leipzig schlägt Dresden! Bittner gewinnt Triathlon am Kulki

Der 34. Leipziger Triathlon wurde von einem Lokalmatador gewonnen. Per Bittner entschied den Wettkampf am Sonntagvormittag für sich.
Der 34. Leipziger Triathlon wurde von einem Lokalmatador gewonnen. Per Bittner entschied den Wettkampf am Sonntagvormittag für sich.

Leipzig - Der Leipziger Per Bittner gewann am Sonntagvormittag den 34. Leipziger Triathlon. Bei den Frauen siegte die Niederländerin Yvonne van Vlerken.

Nach 1550 Meter Schwimmen, 42 Kilometer Laufen, 10 Kilometer Radfahren und einer Zeit von 1:52:48.67 Stunden überquerte Per Bittner die Ziellinie als erster.

Der Leipziger Profi-Triathlet verwies damit den Dresdner Christian Otto auf Platz zwei. Martin Schulz vom SC DHfK Leipzig kam als dritter ins Ziel.

Yvonne van Vlerken, die die Strecke in 2:04:05.28 Stunden zurücklegte, stieß ebenfalls eine Dresdnerin vom Platz an der Sonne. Pauline Niedel musste sich mit Platz zwei begnügen. Elisabeth Haas aus München wurde dritte.

Wie die LVZ berichtet, war Annette Baumbach mit dem siebten Platz beste Leipzigerin.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0