Polizei sprengt illegale Park-Party mit Hunderten Gästen in Leipzig

Leipzig - Eine illegale Party im Stadtteil Schleußig wurde am Sonntagabend von Polizisten aufgelöst.

Eine illegale Party mit rund 250 Gästen wurde am Sonntag in Leipzig aufgelöst. (Bildmontage)
Eine illegale Party mit rund 250 Gästen wurde am Sonntag in Leipzig aufgelöst. (Bildmontage)  © DPA

Mehrere Anwohner hatten sich über den Lärm auf der Nonnenwiese beschwert. Gegen 19 Uhr rückten dann mehrere Beamte an, um den Hinweisen nachzugehen.

Wie die Polizei mitteilte, wurden rund 250 Personen festgestellt, die zu lauter Musik tanzten und sich an einer Bar mit Getränken versorgten. Betrieben wurde die Soundanlage durch ein Notstromaggregat.

Der Aufforderung, die Party umgehend aufzulösen, kamen die Gäste nach. Sie verließen die Nonnenwiese laut Polizei ohne Vorkommnisse.

Die Beamten nahmen von zehn Personen, darunter den Veranstaltern und acht Bar-Helfern, die Personalien auf. Gegen die Veranstalter wurde ein Bußgeld verhängt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0