Kreuzungscrash mit drei Autos! Frau schwer verletzt

Leipzig - Am Donnerstagabend kam es in Leipzig-Schönau zu einem schweren Verkehrsunfall, in den drei Autos verwickelt waren.

Auf der Kreuzung Lützner Straße/Kiewer Straße kam es zu einem schweren Crash.
Auf der Kreuzung Lützner Straße/Kiewer Straße kam es zu einem schweren Crash.  © Einsatzfahrten Leipzig

Wie die Leipziger Polizei am Freitagmorgen bestätigte, hatte der 36-jährige Fahrer eines Audi gegen 18 Uhr die Lützner Straße in Richtung Innenstadt befahren. An der Kreuzung zur Kiewer Straße beachtete der Mann nicht den stadtauswärts fahrenden Renault einer 21-Jährigen und kollidierte mit diesem.

Der Renault wurde durch den Aufprall auf den hinter sich fahrenden Ford geschleudert. Dessen 49-jährige Fahrerin wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Ihre 17-jährige Beifahrerin erlitt ebenfalls leichte Verletzungen.

Während den Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrseinschränkungen, vor allem für die Straßenbahn.

Zur genauen Unfallursache wird ermittelt.

Drei Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt.
Drei Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt.  © Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0