Schwerer Unfall in Holzhausen: Person muss aus Auto geschnitten werden

Leipzig - Am Montagmorgen kam es gegen 7.30 Uhr zu einem schweren Unfall an der Kreuzung Kärrnerstraße/Walter-Markov-Ring in Leipzig-Holzhausen.

Mindestens zwei Personen wurden verletzt.
Mindestens zwei Personen wurden verletzt.  © Anke Brod

Wie die Polizei am Montagmorgen bestätigte, waren an der Kreuzung zwei Autos zusammengestoßen. Dabei wurden zwei Personen verletzt, eine Person musste von den Rettungskräften aus ihrem Fahrzeug befreit werden, da sie durch den Unfall eingeklemmt worden war.

Ein Krankenwagen, die Feuerwehr und ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Wie es genau zu dem Unfall gekommen war, ist noch unklar.

Die Kärrnerstraße ist während der laufenden Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Eine Person musste aus ihrem Fahrzeug befreit werden.
Eine Person musste aus ihrem Fahrzeug befreit werden.  © Anke Brod
An der Kreuzung Kärrnerstraße/Walter-Markov-Straße kam es am Montagmorgen zu einem schweren Unfall.
An der Kreuzung Kärrnerstraße/Walter-Markov-Straße kam es am Montagmorgen zu einem schweren Unfall.  © Screenshot/Google Maps

Titelfoto: Anke Brod

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0