Autobahnbrücke in Italien stürzt ein: Es gibt Tote! Top Update Dobermann-Mischling springt über Zaun und greift Gruppe Grundschüler an Top So schockiert ist Jan Ullrichs Ex-Teamchef über dessen Zustand Top Frust an der Tanksäule: Darum droht der Benzinpreis in Deutschland jetzt zu explodieren Neu Hitzewelle 2018: Das ist die am meisten unterschätzte Gefahr 31.559 Anzeige
828

Ein Stückchen Leipzig in Mali und Afghanistan

Eine Leipziger Initiative verschickt zu Weihnachten ein kleines Stückchen Heimat an deutsche Soldaten im Auslandseinsatz.
Sebastian Walther verschickt seit fünf Jahren Weihnachtspakete an Bundeswehrsoldaten im Auslandseinsatz.
Sebastian Walther verschickt seit fünf Jahren Weihnachtspakete an Bundeswehrsoldaten im Auslandseinsatz.

Leipzig - Einsamkeit und Heimweh sind ihre schlimmsten Feinde: Die Weihnachtszeit ist für deutsche Soldaten im Auslandseinsatz oft besonders hart. Fernab der Heimat gibt es im Feldlager zwar einen Tannenbaum, aber kaum Kontakt zur Familie. Eine Leipziger Initiative verschickt deshalb ein Stückchen Heimat.

Dieses weihnachtliche Symbol der Nächstenliebe erhalten die Soldaten im Auslandseinsatz in Form eines kleinen Päckchens.

Darin befinden sich ein paar schöne Dinge aus dem fernen Deutschland. In diesem Jahr haben es unter anderem eine Weihnachts-CD des Thomanerchors und eine Glühweintasse vom Leipziger Weihnachtsmarkt ins Paket geschafft.

Sebastian Walther (29) rief die Aktion vor fünf Jahren ins Leben. Er kümmert sich seitdem um den Inhalt für die Pakete und um den wichtigsten Teil der Aktion: Paten gewinnen.

Denn völlig anonym sollen die Präsente nicht in die Welt verschickt werden. Jeder der wollte, konnte am ersten Adventswochenende für einen kleinen Betrag eine Patenschaft für ein Paket übernehmen. Der edle Spender hatte dann die Möglichkeit, einen persönlichen Brief oder eine kleine Bastelei mit in das Päckchen zu legen.

"Es geht uns darum, dass sich die Paten gerade in dieser festlichen Vorweihnachtszeit ein wenig damit auseinandersetzen, wer sozusagen außerhalb unseres Landes diese Demokratie, diese Gesellschaft verteidigt und warum wir überhaupt hier in Sicherheit und Frieden Weihnachten feiern können", begründet Walther die Paket-Aktion.

Michael Schauer vom Freundeskreis der Bundeswehr Leipzig half, Paten für die 200 Geschenkpakete zu finden.
Michael Schauer vom Freundeskreis der Bundeswehr Leipzig half, Paten für die 200 Geschenkpakete zu finden.

In diesem Jahr verschickt der SPD-Stadtrat mit Unterstützung des Freundeskreises der Bundeswehr Leipzig 200 Weihnachtspakete.

Sie sollen den Soldaten in Mali und Afghanistan eine Freude machen. Wenn alles klappt, erhalten sie die Geschenke im Rahmen der dortigen Weihnachtsfeier an Heiligabend.

Oft erhalten die Paten in der Heimat nach der "Bescherung" im Ausland Post von den Beschenkten. "Wenn man sich im Einsatz befindet, fernab von Familie und Freunden und man kriegt dann ein Stück Heimat dorthin, dann berührt es einen, dass es vollkommen Fremde sind, die an einen denken. Und da reagiert man doch schon sehr schnell darauf", so Michael Schauer (41), selbst Soldat und Vorstandsmitglied des Freundeskreises der Bundeswehr Leipzig.

Dieser sehr persönliche Aspekt ist es, der die Paket-Aktion zu einem Gewinn für beide Seiten macht. Für Schauer ist es wichtig zu betonen, dass hinter den Einsätzen der Bundeswehr in erster Linie ganz normale Menschen stehen: "Ich wünsche mir, dass die Bevölkerung endlich erkennt, dass der Soldat nicht aus eigenen Stücken dorthin geht, sondern dorthin geschickt wird. Ich wünsche mir auch, dass man sich als Soldat nicht irgendwo verstecken muss. Ich habe öfter das Gefühl, dass man sich fast schon dafür schämen muss, Soldat zu sein."

Sebastian Walther und seine Unterstützer haben noch einen gemeinsamen Wunsch: Endlich mehr Resonanz aus dem Leipziger Rathaus für die Aktion. Immerhin geht es darum, Menschen im Ausland zu Weihnachten ein Stück Leipzig zu schenken.

Das Paket enthält kleine Dinge aus der Heimat, beispielsweise eine Weihnachts-CD, Tee und Spekulatius.
Das Paket enthält kleine Dinge aus der Heimat, beispielsweise eine Weihnachts-CD, Tee und Spekulatius.

Fotos: privat

Unglücklicher Unfall in der Kölner City: Drei Schwerverletzte Neu Deshalb hält Geisel den Olympiastadion-Umbau für "ziemlich ausgeschlossen" Neu
Zehn Schlangen in Frankfurter Kindergarten gefunden! Neu Mutter setzt Baby auf Bahnschiene und das aus einem schockierenden Grund Neu Schock-Moment in der City: Seniorin rast durch Schaufenster Neu Verweste Leiche am Stadion im Sauerland wurde identifiziert Neu
Lastwagen kommt von Autobahn ab und kracht auf Dach Neu Nicht nur sexueller Missbrauch: Frühere Heimkinder berichten von Arbeitszwang Neu Im September wollen sie heiraten: Frau führt intime Beziehung mit Puppe Neu Schlafender Mann in brennendem Haus entdeckt! Neu BMW überschlägt sich mehrfach: Frau aus Wagen geschleudert Neu Betrunkene Frau lässt ihr Baby allein an der Tankstelle zurück Neu Gammel-Transport! Fast anderthalb Tonnen Dönerfleisch vernichtet Neu Brutale Bluttat: Mutter nach Messerattacke von Sohn weiter in Lebensgefahr Neu Netanjahu attackiert Corbyn für Gedenken an palästinensische Terroristen Neu Angsteinflößende Flammen auf Feld: Feuerwehr kann nur zusehen Neu Krankenhaus! Große Sorge um Jürgen Drews Neu Taff-Comeback: Annemarie Carpendale zeigt sich stilsicher im Hippie-Look Neu Kühlschränke brennen: Dunkle Rauchwolken über der Autobahn! Neu Update Dixie-Zwillinge verkloppen heute Opas alten Teller 505 Brautmoden-König sucht XXL-Models 1.487 Fahrer gestorben: Crash mit vier Lastwagen im Elbtunnel! 786 Update Anklage: Mord! Neuer Prozess nach illegalem Autorennen in Berlin beginnt 704 Update Das fährt noch?! Polizist zieht krasse Schrottlaube aus dem Verkehr 2.861 Tragischer Unfall? 18-Jähriger von Zug überrollt 2.170 Heftiger Auffahrunfall: 29-Jähriger kracht mit voller Wucht in Renault 239 Steigen die European Championships 2022 in Berlin? 189 Gewalteskalation in Magdeburg: Ein Schwerverletzter nach Messerangriff 2.865 Update Frau kann nicht glauben, was sie da an ihrem Einkaufswagen findet 3.844 Tierhasser vergiften Greifvögel mit Carbofuran 1.392 In Baden-Württemberg gibt es mehr Straftaten gegen Migranten 1.593 14-Jährige missbraucht: Tatverdächtiger sollte mehrfach abgeschoben werden! 2.132 Diebe stehlen 25.000 Euro teure Grabstatue von Friedhof 515 Mann rast mit Auto in Fußgänger vor Londoner Parlament 2.925 Security zerrt Fan bei Berliner Justin-Timberlake-Konzert brutal von Bühne 3.660 "Christopher Robin": Darum machte Regisseur Forster den Film für seine Tochter 275 Unfassbar: Handwerker verteilen Fäkalien und betrügen Mann um Tausende Euro 1.458 Großeinsatz in Bielefeld: Mann (30) schießt mit Pistole um sich 3.284 Säugling stirbt nach massiver Gewalt: Vater ist Hauptverdächtiger 2.108 Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner stellt Forderung an BVB und FCB 3.103 Oha! Berühmtes Eichhörnchen "Karl-Friedrich" überrascht seine Retter 2.315 Mann schlägt Freundin, wirft mit Steinen und setzt Garage in Brand 1.064 Feuer in Flüchtlingsheim: Mann (30) springt aus zweitem Stock 1.014 Video: Mann nackt in Autowaschanlage erwischt! 2.540 Frau in Sprudelbecken von FKK-Bereich vergewaltigt 12.167 Köln-Hooligans nach Angriff auf Union-Fans und Polizei festgenommen 3.542 Update Sex mit Patricia Blancos Freund? Saskia Atzerodt packt aus! 7.567 Feuer im Hafen! Beliebtes Restaurant-Schiff in Rostock angezündet 3.087 Schwerer Oldtimer-Crash: Bergung wird zum echten Problem 8.667 Drei Menschen ertrinken an gleicher Stelle im Rhein: Kann diese Idee helfen? 1.380