Das sind Leipzigs Sportler des Jahres 2018!

Leipzig - Am Samstagabend wurden die Sportler und Sportlerinnen des Jahres 2018 vom Stadtsportbund (SSBL) geehrt.

Tina Dietze (31) holte sich den Preis als "Sportlerin des Jahres", Franz Anton (29) wurde zum "Sportler des Jahres" gewählt.
Tina Dietze (31) holte sich den Preis als "Sportlerin des Jahres", Franz Anton (29) wurde zum "Sportler des Jahres" gewählt.  © DPA

And the winner is... In diesem Jahr durften sich Kanu-Weltmeisterin Tina Dietze (31) Kanuslalom-Weltmeister Franz Anton (29) und die Kicker von RB Leipzig über die Auszeichnung freuen. Verkündet wurde die freudige Nachricht auf dem 28. Ball des Sports, der im Congress Center Leipzig der Neuen Messe stattfand.

Sowohl Dietze, als auch die Roten Bullen (Mannschaft des Jahres) hatten den begehrten Preis schon im Vorjahr abgeräumt. Die Kanu-Weltmeisterin setzte sich mit 2.214 Stimmen gegen ihre Konkurentinnen durch, Die Mannschaft von RB Leipzig siegte vor dem SC DhfK Leipzig mit 2.736 Stimmen. Kanuslalom-Weltmeister Franz Anton konnte insgesamt 1.921 Stimmen für sich gewinnen. Als "Verein des Jahres" wurde der Rugby Club Leipzig ausgezeichnet, den Jahrespokal des SSBL gewann der Turnverein Volkmarsdorf 90.

Auch etliche verdienstvolle Übungsleiter und Funktionäre aus Leipziger Sportvereinen wurden für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Sie erhielten die Medaille "In Würdigung des Ehrenamts im Sport" von Sportbürgermeister Heiko Rosenthal und Stadtsportbund-Präsident Uwe Gasch.

Seit November 2018 konnten die Leipziger für ihre Lieblingssportler abstimmen, insgesamt 31.803 Votings wurden ausgezählt.

RB Leipzig konnte sich wie schon im Vorjahr über die Auszeichnung als "Mannschaft des Jahres" freuen.
RB Leipzig konnte sich wie schon im Vorjahr über die Auszeichnung als "Mannschaft des Jahres" freuen.  © DPA

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0