Horror-Crash: Biker stürzt sechs Meter tief, dann überfährt ihn ein Wagen Top Busfahrer macht Vollbremsung: 20 Grundschüler verletzt! Top Sind Elefanten, Raubtiere & Co. bald im Zirkus verboten? Top Genickschuss! Unfall war ein kaltblütiger Mord Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 55.090 Anzeige
2.727

Stadtverwaltung trennt Biomüll nicht, die Begründung ist verwirrend

In den Leipziger Rathäusern und kommunalen Kitas wird der Bioabfall nicht getrennt. Die Stadtverwaltung argumentiert, in den Rathäusern falle kein Biomüll an.
In den Rathäusern und in den kommunalen Kitas wandern Speisereste und Kaffeefilter in den Restmüll. (Symbolbild)
In den Rathäusern und in den kommunalen Kitas wandern Speisereste und Kaffeefilter in den Restmüll. (Symbolbild)

Leipzig - Kaffeefilter und Essensreste gehören in den Biomüll - das ist heute selbstverständlich. Nicht so in den Leipziger Rathäusern. Dort landet alles im Restmüll. Die Begründung dafür versteht nicht jeder.

Denn eigentlich unterscheiden sich die heimischen Essensreste und Filtertüten nicht wirklich von denen aus Büros oder Kindertagesstätten.

Das dachten sich auch die Grünen. Sie fragten bei der Stadtverwaltung nach, wann das letzte Mal die Trennung des Biomülls in Rathäusern und kommunalen Kitas geprüft wurde.

Die Antwort der Verwaltung: "Der in den genannten Einrichtungen anfallende Bioabfall ist aufgrund seiner derzeitigen Art und Beschaffenheit (Pausenversorgung, eigene Speisenzubereitung) überwiegend kein Bioabfall nach der geltenden Abfallwirtschaftssatzung (dort § 2 Abs. 8)."

Die besagte Satzung regelt, was alles in die Biotonne gehört: unter anderem Nahrungs- und Küchenabfälle aus privaten Haushalten sowie kompostierbare Abfälle aus "sonstigen Herkunftsbereichen", die damit vergleichbar sind.

Essensreste und Kaffeefilter aus dem Rathaus sind also keine kompostierbaren Abfälle? So ähnlich argumentiert zumindest die Verwaltung. Es liege keine Vergleichbarkeit mit "haushaltstypischem Bioabfall" vor. Der nicht vorhandene Biomüll muss daher auch nicht getrennt und entsorgt werden.

Diese Antwort lässt den Grünen-Fraktionschef Norman Volger etwas ratlos zurück: "Mir muss mal jemand erklären, wo der Unterschied zwischen Speiseresten aus dem Rathaus und aus einem Privathaushalt liegt." Volger hat den Verdacht, dass sich die Stadtverwaltung nur herausreden will.

Doch damit nicht genug. Die Verwaltung macht die Verwirrung perfekt, indem sie in Aussicht stellt, die Bereitstellung von Biotonnen prüfen zu wollen; und zwar im Zusammenhang mit der geplanten Bioabfallvergärungsanlage. Diese könne die vor allem aus Speiseresten bestehenden Abfälle dann auch verarbeiten.

Würde der Bioabfall wie in der Satzung vorgeschrieben getrennt, würde die Stadt nach eigenen Berechnungen 20.000 Euro pro Jahr einsparen.

Fotos: DPA

Richtige Blumensprache: Was die Bachelorette mit roten Rosen falsch macht Neu Vorm Reichstag: Dafür wollen Berliner 77 Tage lang jeden Abend demonstrieren Neu
Irre! 52-Jährige gibt Auto in Werkstatt und findet es nicht mehr wieder Neu VfB: Weltmeister vor dem Absprung zu den Bayern, kommt ein anderer? Neu
Verdächtig ruhig: Ist das Baby von Sila Sahin etwa schon unterwegs? Neu "Kleinkarierte Menschen": Schrauben-Milliardär Würth warnt vor Rechtsruck Neu Datet GNTM-Gerda jetzt einen heißen Franzosen? Neu Lotto-Millionär hat sich gemeldet: Glückspilz sackt 45 Millionen ein Neu Melina Sophie wusste schon im Kindergarten, dass sie lesbisch ist Neu Polizisten angegriffen: Ein nackter Mann rastet völlig aus Neu Mutter nach Brand weiterhin in Lebensgefahr: Was passiert mit den Kindern? Neu Kellner kann nicht fassen, was ihm ein Gast auf den Bon geschrieben hat Neu Seine Kindheit machte TV-Moderator Günther Jauch zum Winzer Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.420 Anzeige Thomas Gottschalk scheitert am Türsteher in München Neu Mann (32) lässt sich Genitalien entfernen: Der Grund macht sprachlos Neu Frau parkt Auto aus und stürzt 5 Meter in die Tiefe! Neu Todes-Drama beim Melt-Festival: 41-Jähriger kippt beim Tanzen um und stirbt Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 2.009 Anzeige Hat US-Rocker Bruce Springsteen mit diesem Auftritt das Ende der DDR eingeleitet? Neu "Ich bin kein Player": Wird Andis Ehrlichkeit mit einer Rose belohnt? Neu Beckenbauer: Einstellung der Spieler schuld am WM-Aus! Neu Mann vergewaltigt Pferd mehrfach: Vor der Polizei begründet er dies völlig absurd Neu Elefant hebt Achtjährigen mit Rüssel hoch und tötet ihn Neu Möchtegern Botox-Arzt hält Bachelorette für unästhetisch Neu Shopping-Alarm: Das bringt der Sommerschlussverkauf 2018 Neu Nach langer Trockenphase! Jetzt droht Deutschland die Mücken-Invasion 1.736 So musst Du in München heißen, um eine Wohnung zu bekommen 2.123 Frau beobachtet Schwimmer, plötzlich ist er weg: Großeinsatz am Badesee! 2.462 Frisch getraut: Darum beendete die Polizei eine Hochzeitsreise 1.495 Wegen Mama-Diss? Sophia Thomalla will Carolin Kebekus eine reinhauen 3.920 Elf Schüler vergewaltigen Mädchen, bis es ohnmächtig wird 12.936 Erdogans verlängerter Arm: Noch eine Ditib-Moschee im Allgäu? 935 Unfassbar: Schwerer Unfall und niemand hilft dem Opfer 4.898 Hochzeitsvideo von Dagi Bee: Wer behielt beim Torten-Anschnitt die Hand oben? 528 Erwürgte 40-Jähriger seine Frau und rief dann die Polizei? 1.322 Jäger bei Erntearbeiten erschossen 5.186 Unterstützer von Holocaust-Leugnerin wollen "Todesfahrt" verhindern 3.605 In der Hauptsaison! Rügen wird für Urlauber zur Staufalle 8.635 Hat sich Heidi von Tom Kaulitz getrennt? Vater von Heidi Klum redet Klartext 13.331 Fahrer (19) schrottet Porsche an Straßenlaterne 303 Das war knapp: Kleinbus droht in Abgrund zu rutschen 1.317 Polizist schießt Randalierer nieder und verletzt ihn schwer 953 Update Wie kommt er drauf? Trump behauptet, sein Vater käme aus Deutschland 8.220 Bachelorette: Rafi geht sofort richtig ran, aber wird er dafür belohnt? 1.146 Bei diesem Bild von "Let's Dance"-Star Oana denken ihre Fans nur an eins 13.960 Jonathan Rhys Meyers qualmte im Flieger: Verhaftet! 821 Cool! Megastar Cher will für neues Album ABBA covern 562 Wie bitte? Kylie Jenner will ihr Baby auf Konzerte mitschleppen 707 Verwandlung von Sansa Stark: "GOT"-Star sieht jetzt ganz anders aus! 11.551