Demo sorgt am Samstag für Verkehrs-Einschränkungen in Leipzig!

Am Samstagnachmittag müssen Autofahrer im Süden und Zentrum Leipzigs mit Verkehrseinschränkungen rechnen.
Am Samstagnachmittag müssen Autofahrer im Süden und Zentrum Leipzigs mit Verkehrseinschränkungen rechnen.  © DPA

Leipzig - Autofahrer müssen am Samstagnachmittag mit Sperrungen und Umleitungen im Leipziger Süden und Zentrum rechnen!

Von 14 bis 17 Uhr wird sich in diesem Gebiet ein Demonstrationszug bewegen. Unter dem Motto "Wir gestalten unsere Stadt - aber barrierefrei" werden etwa 100 Teilnehmer marschieren.

Startpunkt des Zuges ist am Haus der Demokratie in der Bernhard-Göring-Straße. Von dort ziehen die Demonstranten über die Karl-Liebknecht-Straße bis zum Nikolaikirchhof in der Stadtmitte.

Hier die gesamte Route: Bernhard-Göring-Straße, vor dem Haus der Demokratie → Scheffelstraße → Karl-Liebknecht-Straße → Peterssteinweg → Wilhelm-Leuschner-Platz → oberer Martin-Luther-Ring → Schillerstraße → Neumarkt → Reichsstraße → Schuhmachergäßchen → Nikolaikirchhof

Die Stadt Leipzig empfiehlt allen Autofahrern, das Gebiet am Nachmittag zu umfahren, um längere Wartezeiten zu vermeiden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0