"Let's Dance" in Leipzig? Joachim Llambi zu Besuch in der Messestadt

Leipzig - Am 19. Oktober findet in Leipzig zum zehnten Mal die Tanzweltmeisterschaft in Leipzig statt. Moderiert wird das Event von "Let's Dance"-Juror Joachim Llambi (55).

Der "Let's Dance"-Juror wird das Event in Leipzig moderieren.
Der "Let's Dance"-Juror wird das Event in Leipzig moderieren.  © DPA, Rolf Vennenbernd

Stars des Standard-Tanz' aus der ganzen Welt werden im Oktober in der Messestadt erwartet. Insgesamt 40 Paare treten zum Showdown in der Leipziger Messe um den Weltmeister-Titel an.

Doch es heißt nicht nur zuschauen bei Quickstep, Tango, Walzer und Co. Zur Musik des Dresdner Salonorchesters ist das Publikum auch eingeladen, selbst Runden auf dem Parkett zu drehen. Außerdem stehen Shows der ADTV Tanzschule aus Leipzig "Oliver und Tina" auf dem Programm.

"Das Publikum wollen wir begeistern und verzaubern, durch die Leipziger Mischung aus Weltklasse-Sport, Show, Unterhaltung und Publikumstanz – all das in der fantastischen Atmosphäre der Leipziger Messe", sagt Organisator Oliver Thalheim.

Dafür wird unter anderem auch Llambi sorgen, der seit Jahren auch die TV-Landschaft mit Witz, Charme und knallharten Ansagen begeistert.

In den letzten Monaten sorgte der ehemalige Tanzprofi aber auch mit seinem Liebesleben für Aufsehen. Nach der Scheidung von seiner Frau Ilona im September 2018 zeigte sich Llambi mit seiner neuen Flamme Rebecca. Kurz danach standen die Zeichen allerdings anscheinend wieder auf Versöhnung mit seiner Ex-Frau. Der 55-Jährige verkündete das Liebes-Aus mit seiner neuen Freundin und legte seinen Ehering wieder an.

Titelfoto: DPA, Rolf Vennenbernd

Mehr zum Thema Leipzig Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0