In dieser großen Leipziger Straße wird bald das Tempo gedrosselt

Leipzig - Eine weitere Straße im Leipziger Stadtgebiet erhält im Bereich einer Schule eine Tempo-30-Zone.

Die Bernhard-Göring-Straße führt vom Zentrum bis nach Connewitz.
Die Bernhard-Göring-Straße führt vom Zentrum bis nach Connewitz.

Die viel befahrene Bernhard-Göring-Straße, die den Wiedebachplatz im Stadtteil Connewitz mit der Riemannstraße im Zentrum-Süd in der Nähe des Bayrischen Platzes verbindet, erhält noch in diesem Jahr ein Tempolimit.

Wie der "Ökolöwe" mitteilte, wurde seitens der Stadtverwaltung im Bereich der Kurt-Masur-Grundschule (Ecke Scharnhorststraße) die Reduzierung auf eine Geschwindigkeit von 30 km/h beschlossen. Dies soll noch 2018 geschehen.

Ein weiterer Erfolg für die "Ökolöwen", die ihren Sitz passenderweise auf der Bernhard-Göring-Straße haben. Aber sie geben sich noch nicht zufrieden. "Die Bernhard-Göring-Straße sollte in Gänze in die bestehende Tempo-30-Zone eingebunden sein, um die Straße vom Kfz-Durchgangsverkehr zu entlasten. Das fordern wir Ökolöwen seit vielen, vielen Jahren. So entstünde ein großes verkehrsberuhigtes Wohngebiet zwischen Karl-Liebknecht-Straße und Arthur-Hoffmann-Straße."

Mittlerweile wurden vor über 60 Schulen und Kitas Tempo-30-Zonen eingerichtet.

Bald gilt auf der Einbahnstraße in der Südvorstadt: Runter vom Gas!
Bald gilt auf der Einbahnstraße in der Südvorstadt: Runter vom Gas!