Vor zwei Wochen spurlos verschwunden: Polizei sucht vermisste Frau Neu Verzweifelte Suchaktion nach Vermisstem im Hafenbecken Neu Hier werden gerade Traum-Jobs vergeben 43.460 Anzeige Mega-Gewinn für Lottospieler! Zwei Jackpots auf einmal geknackt Neu Hier gibt's sechs Tipps für einen erfolgreichen Fliesenkauf! 3.765 Anzeige
7.358

Leipziger Tierheim-Chef: "Erhalte regelmäßig Morddrohungen!"

Michael Sperlich, Chef des Leipziger Tierheims, sieht sich immer skrupelloseren Ex-Tierhaltern konfrontiert. Verbale, körperliche und sogar Morddrohungen häufen sich.
Tierheim-Chef Michael Sperlich (52) mit Hundewelpe Nina auf dem Arm.
Tierheim-Chef Michael Sperlich (52) mit Hundewelpe Nina auf dem Arm.

Leipzig - Nicht immer sind Tierhalter einverstanden, wenn ihnen - aus welchen Gründen auch immer - das liebste Haustier abgenommen wird. Der Leipziger Tierheim-Chef, der die Tiere dann aufnimmt, kann wohl am wenigsten dafür. Dennoch nimmt die verbale Gewalt gegen ihn in solchen Fällen stark zu. Sogar Morddrohungen erhält er.

Der Gerichtsvollzieher steht vor der Tür und versucht zu pfänden, was zu pfänden geht. Was er nicht zu Geld machen kann, sind Tiere. Die müssen vor allem bei Wohnungsräumungen raus aus den gewohnten vier Wänden. Letzter Weg: Der zwangsläufige Umzug ins Tierheim.

Dort werden Geschäftsführer Michael Sperlich (52) und seine Kollegen vom Tierheim Leipzig immer häufiger mit exotischen Reptilienarten konfrontiert. Denn jeder kann sich ohne jegliche Nachweise übers Internet Exoten kaufen.

Genau dort liegt das Problem. Die Tiere kommen dann nach Wohnungsräumungen ohne Papiere ins Tierheim nach Leipzig-Breitenfeld. "Das macht die Vermittlung natürlich nicht einfacher", sagte Michael Sperlich im exklusiven TAG24-Interview. Die Angestellten und Tierärzte müssen dann bestmöglich bestimmen, um welche Art es sich handelt. "Das funktioniert aber nicht immer", so Sperlich.

Michael Sperlich vor einem Terrarium: Besonders die Abgabe von Reptilien hat sich in letzter Zeit deutlich vermehrt.
Michael Sperlich vor einem Terrarium: Besonders die Abgabe von Reptilien hat sich in letzter Zeit deutlich vermehrt.

Der schlimmste Fall: 2015 sei eine Wohnung in der Hermann-Liebmann-Straße (Neustadt-Neuschönefeld) geräumt worden.

Der Mieter hatte sich ins Drogenkoma geschossen, so der Tierheimleiter. Was dort gefunden wurde, ist schier unglaublich: Insgesamt 106 Tiere, darunter 23 Schlangen und 49 Vogelspinnen, wurden aus der Wohnung geholt.

"Es gibt allein 400 Unterarten von Vogelspinnen", so Sperlich, "es ist fast unmöglich, die genaue Art zu bestimmen." Demzufolge könne man oftmals auch nicht sagen, ob es sich um giftige Exemplare handele oder nicht. Vor kurzer Zeit kamen auch noch ein Madagassischer Tausendfüßler und ein Einsiedlerkrebs von einem Verstorbenen dazu. Wie das Tierheim beide losbekommen will, ist unklar.

Den Grund der vermehrten Haltung von exotischen Tieren sieht der Geschäftsführer des Tierheims Leipzig an einer ganz bestimmten Stelle.

"Die Politik hat nicht begriffen, was da auf uns zurollt", mahnte Michael Sperlich. Die Gesetzeslage in Sachen Tierhaltung im Freistaat Sachsen hätte eine Überarbeitung und vor allem Erweiterung schon lange bitter nötig. Es gibt keinerlei Einschränkungen für die Haltung von Tieren. Vereinzelt wurden zwar Richtlinien erarbeitet. Aber die sind halt auch nicht in Stein gemeiselt. Dran halten muss man sich nicht. Es ist ja nur eine Empfehlung.

Zudem gibt es in der Stadt auch ganz klare soziale Grenzen. Besonders aus den Stadtteilen Neustadt-Neuschönefeld, Neu-Paunsdorf und dem gesamten Bereich der Eisenbahnstraße kommen immer häufiger Reptilien ins Tierheim. "Aus Gohlis-Nord oder Schleußig erhalten wir da eher weniger Tiere", sagte Sperlich.

Tierheim-Chef Michael Sperlich: "Ich erhalte regelmäßig Morddrohungen!"
Tierheim-Chef Michael Sperlich: "Ich erhalte regelmäßig Morddrohungen!"

Probleme gibt es wiederum auch häufig mit mehreren (aggressiven) Haltern, denen ihre Tiere aus verschiedensten Gründen entzogen wurden.

Die tauchen eines Tages am Tierheim auf und wollen ihre Zwei- oder Vierbeiner zurück. "Verbale oder die Androhung körperlicher Gewalt nimmt immer mehr zu", äußerte sich Michael Sperlich zu der bedenklichen Entwicklung.

"Ich erhalte auch regelmäßig Morddrohungen", offenbart der Tierheimleiter. Besonders in den sozialen Netzwerken sei die Hemmschwelle drastisch gesunken. "Wir mussten unsere Seite bei Facebook rausnehmen", sagte der 52-Jährige. Die Kommentare sollen haltlos und teilweise rufschädigend gewesen sein.

Das Tierheim Leipzig, das aktuell rund 350 Tiere beherbergt, finanziert sich zu großen Teilen auch durch Erbschaften. "Ohne die könnten wir zumachen", sagte Michael Sperlich. Die Stadt Leipzig nimmt mit rund 70 Prozent den größten Teil des Tierheims ein und trägt damit auch den Großteil der laufenden Kosten.

700.000 Euro betragen die jährlichen laufenden Kosten. Allein rund 100.000 Euro gehen jeweils für Tierärzte und Spezialfutter drauf. Über Spenden freut sich das Tierheim Leipzig - wie jedes andere auch - natürlich immer sehr. Am besten sind hier Geldspenden. "Ich hole aus jedem Spenden-Euro mehr raus, als Privatleute, die Futter im Handel kaufen", ist sich der Tierheim-Chef sicher. Durch die hohe Abnahmemengen bekomme er natürlich viel bessere Konditionen.

Im Tierheim Leipzig arbeiten übrigens nur ausgebildete Tierpfleger. Der Umgang - vor allem mit immer exotischeren Tieren - bedarf einfach einer fachmännischen Ausbildung. Das ist auch gut so: Denn die Welle mit immer verrückteren, gefährlicheren oder größeren Tierarten ebbt wohl so schnell nicht ab.

Fotos: Thomas Türpe, Ralf Seegers

Besonders Kinder betroffen! Ärzte warnen vor neuer Zahnkrankheit Neu Nach Video-Post: Fans sorgen sich um Jürgen Milski Neu
Mutter in Sorge um ausgebüxtes Kleinkind: Hier wurde es gefunden Neu Schock bei GZSZ: Erfährt Sophie hier die ganze Wahrheit? Neu VW und Schülertransport krachen zusammen: Kinder verletzt Neu Endlich, die Erlösung! Fliegerbombe in Dresden entschärft +++ Neu Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.244 Anzeige Rekordtransfer! Douglas Costa verlässt den FC Bayern endgültig Neu Beide Schultern gebrochen: 77-Jährige bei brutalem Raub schwer verletzt Neu Noch mehr Verbindungen! Flixbus-Imperium soll auf der Schiene weiter wachsen Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 17.561 Anzeige Brokdorf Abschalten: Robert Habeck fordert früheres Aus für Atomkraftwerk Neu Angebliche Hundeattacke: Daran ist das Baby wirklich gestorben Neu
Vertrag verlängert! Holtby geht mit dem HSV in die 2. Bundesliga Neu SEK-Einsatz: Frau attackiert Polizisten mit Axt! Neu Islamisten, Reichsbürger & Co.: Diese Extremisten sind im Norden besonders stark Neu Seit Dienstag vermisst: Wo ist Noah? Neu Beim Freigang mit JVA-Begleitung: Häftling nutzt Toilettengang bei Eltern zur Flucht Neu Daimler in der Kritik: Haben Diesel-Autos illegale Abschaltsysteme? Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 4.655 Anzeige Lässt ihn die Ehe-Krise kalt? Nach Tränen-Ausbruch seiner Frau zeigt sich Pascal Kappés gut gelaunt Neu Bibi Heinicke verrät das Geschlecht ihres Babys: Es wird ein... Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 1.045 Anzeige "Asoziale Tat": 27-Jähriger gesteht Angriff auf Obdachlosen Neu Junge jahrelang missbraucht: Verurteilter Soldat geht in Revision Neu Versucht Unbekannter, Schulkinder mit Panini-Bildern in sein Auto zu locken? Neu Unwetter erreichen Sachsen: Bereits massiver Regenfall und Überflutungen Neu Um Zusammenstöße mit Gegnern zu verhindern: 2000 Polizisten bewachen AfD-Demo Neu Löw fordert Treibstoff! So soll es mit der Titelverteidigung fürs DFB-Team klappen Neu 33-Jähriger belästigt Ex-Frau mit 7648 SMS! 447 Mann kauft neues Auto, doch das brennt nur wenig später komplett aus 381 Waren für 30.000 Euro! DHL-Bote klaute monatelang wertvolle Pakete 3.186 Schüler zerstückelt, einbetoniert: Haupttäter abgeschoben! 3.145 Auf dem Weg nach Dänemark: Polizei stoppt VW mit 18 Insassen! 1.184 Fachkräfte fehlen! Bäderverband wirbt Pfleger aus Osteuropa 80 "The Biggest Loser"-Finalist Christos in Berliner Disco krankenhausreif geschlagen 3.188 Diese Tiere haben einen tollen Energietrick! 61 Schwimmlehrer wegen sexuellen Missbrauchs von 40 Kindern vor Gericht 106 Smudo rastet aus! Deshalb spielt Hip-Hop für ihn keine Rolle mehr 2.456 Schreckliche Tat: Mann (37) soll Ehefrau mit Beil getötet haben 141 Wenn Ihr dieses Popcorn esst, könntet Ihr Sehstörungen bekommen 743 Gefahr von Terror-Anschlägen hoch: Immer mehr Islamisten werden beobachtet! 635 Schutzengel an Bord! Autofahrer überlebt Horror-Crash mit Lkw wie durch ein Wunder 2.281 Paar muss für verpassten Flug zahlen, obwohl Zug zu spät kam 982 Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft sofort die Polizei! 6.289 Jungen jahrelang missbraucht und gefilmt: Ex-Kita-Leiter angeklagt 2.089 Ihr glaubt nicht, welchen Song Sarah Lombardi hier singt! 1.985 Nach tragischem Badeunfall eines Vierjährigen: So starb der Junge 703 Das sind die meistgenutzten Passwörter: Leider sind viele davon großer Murks 1.317 Wurde eine 14-Jährige in der Schule vergewaltigt? 5.941