Aus Verzweiflung: Schülerin sucht per Tweet nach Schulball-Begleitung

Mit diesem Tweet sucht die Twitternutzerin maya. nach einer Schulball-Begleitung.
Mit diesem Tweet sucht die Twitternutzerin maya. nach einer Schulball-Begleitung.

Leipzig - Was gibt es Schlimmeres für einen Schüler oder eine Schülerin, als allein auf dem Schulball zu erscheinen? Wahrscheinlich nicht viel. Das dachte sich offenbar auch Twitter-Userin maya. und schickte einen verzweifelten Tweet in die Welt hinaus.

Die Schülerin mit dem Nutzernamen "Trostpreiskind" sucht für den 13. April eine Begleitung für den Schulball. Ihre bisherige Suche in ihrem Freundes- und Bekanntenkreis war wohl nicht sehr erfolgreich.

Zumindest kommentiert sie ihre Twitter-Suche mit dem Satz: "Dieser Tweet wurde ihnen präsentiert von Verzweiflung™".

Doch was muss die potenzielle Schulball-Begleitung für die Aufgabe überhaupt mitbringen? Laut maya. sollte die Person mindestens 16 Jahre alt sein, ein Kleid oder einen Anzug besitzen, sechs Euro Eintritt aufbringen können und genauso wenig tanzen können wie die Hauptperson des Abends.

Wer nun denkt, dass dieser Such-Tweet in den Weiten des sozialen Netzwerks verschwunden ist, hat sich mächtig geirrt. Am Mittwochmittag zählte die zwei Tage zuvor veröffentlichte Suche über 1600 Gefällt-mir-Angaben und 950 Retweets. Zahlreiche User antworteten auf den Tweet, sprachen maya. Mut zu oder warfen sogar ihren Hut in den Ring.

Wie die mutige Twitter-Userin gegenüber TAG24 verriet, muss sie bis Freitag den Namen ihrer Begleitung in eine Liste eintragen. Viel Zeit bleibt ihr also nicht mehr. Doch nach ihrer Aktion ist die Auswahl auf einmal riesig. Rund 200 Leute meldeten sich bei maya. Mit einigen habe sie Kontakt und sie hätten sich als sehr sympathisch herausgestellt, verriet sie.

Bis Freitag will sie jemanden auswählen, der ihr sympathisch ist und aus der Nähe von Leipzig kommt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0