Neuer Job für Ex-Bundes-Innenminister de Maizière in Leipzig

Leipzig - Ex-Bundesinnenminister Thomas de Maizière ist neuer Honorarprofessor an der Universität Leipzig.

Dekan Prof. Dr. Tim Drygala, Rektorin Prof. Dr. Beate Schücking und Thomas de Maizière bei der Übergabe der Berufungsurkunde.
Dekan Prof. Dr. Tim Drygala, Rektorin Prof. Dr. Beate Schücking und Thomas de Maizière bei der Übergabe der Berufungsurkunde.  © Christian Hüller / Universität Leipzig

Er werde an der Juristenfakultät Lehrveranstaltungen im Bereich Staats- und Verfassungsrecht halten, teilte die Hochschule am Freitag mit.

Der CDU-Bundestagsabgeordnete könne zur Ausrichtung der Fakultät beitragen und den Studierenden viele Praxiseinblicke geben, erklärte Rektorin Beate Schücking.

Ein Seminar habe er bereits im Juni gegeben. Zudem werde de Maizière im kommenden Wintersemester eine Antrittsvorlesung halten.

Er war im März nach der Bildung einer erneuten großen Koalition von Union und SPD als Innenminister ausgeschieden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0