Welche schwangere Promi-Nixe räkelt sich denn hier am Strand?

Beim "Heringsdorfer Bodypainting-Festival" verwandelte sich Melanie Müller zur Nixe.
Beim "Heringsdorfer Bodypainting-Festival" verwandelte sich Melanie Müller zur Nixe.

Heringsdorf/Usedom - Kunterbuntes Fotoshooting auf Usedom: Ex-Dschungelkönigin Melanie Müller (29) räkelt sich für den guten Zweck am Strand der Ostsee-Insel. Hättet Ihr sie erkannt?

Die Ballermann-Sängerin wird als Stargast einem professionellen Bodypainting unterzogen und posiert für den Kameras: Alles für den guten Zweck.

Laut eigenen Angaben kommt der Erlös des "Heringsdorfer Bodypainting-Festivals" unter anderem dem Kinderhospiz Greifswald e.V. zu Gute.

Premiere: Erstmals zeigte Melanie Müller auch ihren (unverdeckten, wenn auch bemalten) Baby-Bauch.

"Das erste und letzte Mal, dass ich meine Babykugel zeige", schrieb die Sächsin darunter. Die 29-Jährige befindet sich gerade im 8. Schwangerschafts-Monat und fiebert der Geburt sicher schon entgegen.

Die letzten Wochen, so Müller, waren ziemlich anstrengend. Besonders die Hitze auf Mallorca, wo sie als Sängerin auftritt, mache ihr zu schaffen.

Nicht mehr lang, dann hat sie's geschafft. Mama Melanie und Papa Mike Blümer (52) können die Geburt ihrer ersten Tochter kaum erwarten.

Auch andere Frauen wurden bemalt und zeigten sich deutlich luftiger bekleidet.
Auch andere Frauen wurden bemalt und zeigten sich deutlich luftiger bekleidet.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0