Auf diesen Veranstaltungen lässt es sich am 3. Advent bestens aushalten

Leipzig - Und das dritte Lichtlein brennt! Diese Veranstaltungen sorgen garantiert für einen besinnlichen und gleichzeitig spannenden dritten Advent!

HÄNSEL UND GRETEL

Das spannende Märchen der Gebrüder Grimm wird heute vor magischer Kulisse erzählt. Protagonisten sind die (auf den ersten Blick gruselig erscheinenden) Puppen Hänsel und Gretel. Sie finden den Weg durch den finsteren Wald und überlisten sogar eine böse Hexe. Das Stück ist für Kinder ab vier Jahre geeignet. 11 und 17 Uhr in "Die Box".

BOLSHOI BALLETT IM CINEPLEX

Das Cineplex zeigt passend zum dritten Advent einen echten Klassiker: Das wunderschöne Ballett-Stück "Der Nußknacker", dargebracht vom weltberühmten Bolshoi Ballett. Die Vorstellung wird live übertragen und startet mit einem Sektempfang für alle Cineplex-Gäste. Eines ist jetzt schon klar: Dieser Abend wird garantiert magisch! 16 Uhr, 20 Euro pro Ticket.

© DPA

WEIHNACHTSKONZERT IM BILDERMUSEUM

Zum dritten Advent gehört natürlich auch weihnachtliche Musik. Im Museum der bildenden Künste gibt es an diesem Sonntag Advents- und Weihnachtsmusik vom allerfeinsten! Gespielt werden deutsche und internationale Lieder aus verschiedenen Jahrhunderten. Am Ausgang wird um eine Spende gebeten. Der Einlass beginnt um 17.30 Uhr.

ATZE SCHRÖDER IM HAUS AUENSEE

Der legendäre Sprücheklopfer Atze Schröder lehrt die Leipziger in seiner neuen Show "Turbo" was es heißt, im Jahr 2017 zu leben. Und das mit allem drum und dran: Selfies, Boulevard-Promis, teuerer Leasing-Sportwagen - Der Komiker hat an alles gedacht! 20 Uhr im Haus Auensee.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0