Darum ist der Sonntagsbummel in Leipzig nur im Advent möglich

Nur am 3. und 17. Dezember dürfen die Läden in Leipzigs Innenstadt auch Sonntags öffnen. (Archivbild)
Nur am 3. und 17. Dezember dürfen die Läden in Leipzigs Innenstadt auch Sonntags öffnen. (Archivbild)  © DPA

Leipzig - Am ersten Adventswochenende darf in Leipzig nach Lust und Laune geshoppt werden. Der verkaufsoffene Sonntag am 3. Dezember ist einer von zwei erlaubten Terminen in diesem Jahr.

Wer am Sonntag über den Weihnachtsmarkt bummeln möchte, kann also gleich noch ein paar Besorgungen machen. Die Geschäfte in der Innenstadt haben ausnahmsweise von 12 bis 18 Uhr geöffnet (TAG24 berichtete).

Am 17. Dezember dürfen die Läden in Leipzigs City ein zweites Mal zum verkaufsoffenen Sonntag öffnen.

Doch das wars auch schon. Das Oberverwaltungsgericht Bautzen kippte alle weiteren von der Stadt geplanten Termine. Die Gewerkschaft ver.di hatte gegen die Leipziger Pläne geklagt (TAG24 berichtete).

Eigentlich sollte es auch während der "Leipziger Markttage" im Oktober und des DOK-Festivals im November verkaufsoffene Sonntage geben.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0