Agra-Brücke wird saniert: Hier klemmt's auf Leipzigs Straßen

Wegen Erneuerung der Fahrbahn wird die B2 bis November nur eingeschränkt befahrbar sein. (Symbolbild)
Wegen Erneuerung der Fahrbahn wird die B2 bis November nur eingeschränkt befahrbar sein. (Symbolbild)  © DPA

Leipzig - Ab Mittwoch beginnen die Bauarbeiten an der Agra-Brücke. Zwischen Leipzig und Markkleeberg müsst ihr euch auf Verkehrseinschränkungen einstellen!

Wegen Arbeiten an der Fahrbahn-Oberfläche der Agra-Brücke wird es bis voraussichtlich November nur langsam voran gehen auf der B2.

Zwischen Goethesteig und Seenalle sollen die Spuren in beide Richtungen erneuert werden. Das betrifft einen Abschnitt von etwa 420 Metern. Das teilte das Landesamt für Verkehr und Straßenbau mit.

In Richtung Markkleeberg läuft der Verkehr vorerst normal, allerdings wird während der Arbeiten nur eine Spur befahrbar sein. Auch in Richtung Stadt kommt ihr nur einspurig voran. Lkws werden an der B2 vorbeigeführt. Alle Umleitungen sind ausgeschildert.

Die Sanierung kostet insgesamt etwa 250.000 Euro.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0