Stau-Chaos im Süden: Auf diesen Straßen wird es eng ab Montag

Die neue Woche bringt Verzögerungen auf den Straßen im Leipziger Süden mit sich. (Symbolbild)
Die neue Woche bringt Verzögerungen auf den Straßen im Leipziger Süden mit sich. (Symbolbild)

Leipzig - Und schon wieder klemmt's auf Leipzigs Straßen: Ab dem heutigen Montag sorgen Baustellen im Süden für stockenden Verkehr.

Zum einen wird auf der Richard-Lehmann-Straße gebaut. So ist die Auffahrt zur B2 stadteinwärts gesperrt. Gerade an der Rennbahn kann es deshalb zu Verzögerungen kommen.

Der Verkehr wird umgeleitet über die August-Bebel-Straße/Kurt-Eisner-Straße. Die Sperrung gilt noch bis zum kommenden Monat.

Außerdem wird es eng auf der Karl-Liebknecht-Straße. Wie das Tiefbauamt mitteilte, finden den ganzen Tag über Putzarbeiten statt. Auch hier kommt es deshalb zu Behinderungen.

Und auch auf der Schönauer Straße wird gebaut. Deshalb kommt es zu Verzögerungen im Verkehr.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0