Hier wird endlich gebaut! Straße in Leipzig ab Mai dicht

Leipzig - Die Saalfelder Brücke in Leipzig-Lindenau bekommt ein "Makeover".

Die Saalfelder Brücke muss für die Baumaßnahmen voll gesperrt werden. Der Verkehr wird über die Lützner-, Saarländer- und Spinnereistraße umgeleitet.
Die Saalfelder Brücke muss für die Baumaßnahmen voll gesperrt werden. Der Verkehr wird über die Lützner-, Saarländer- und Spinnereistraße umgeleitet.  © Screenshot/Google Maps

Die Brücke, die den Karl-Heine-Kanal überspannt, ist deutlich in Mitleidenschaft gezogen. So wölbt sich der Asphalt bereits an einigen Stellen aus. Außerdem zeigen sich Risse im Fahrbelag, in Betonkappen und am Geländer.

Die dringend nötigen Baumaßnahmen sollen im Mai 2019 beginnen und vier ein halbes Jahr später, im November, beendet sein. Insgesamt kostet die Generalüberholung 510.000 Euro. Ein großer Teil davon soll aus Fördermitteln kommen, welche bereits beantragt wurden, wie die Verwaltung mitteilte.

Für die Zeit der Bauarbeiten muss die Brücke voll gesperrt werden. Der Autoverkehr wird über die Lützner-, Saarländer- und Spinnereistraße umgeleitet. Fußgänger und Radler können die naheliegende Radwegbrücke über den Kanal benutzen.

Auch in Gohlis wird fleißig gewerkelt: Hier wird die Kasseler Straße instand gesetzt. Die Kosten für die Maßnahmen belaufen sich auf etwa eine Million Euro.

Die Bauarbeiten sollen von Mai bis November andauern. (Symbolbild)
Die Bauarbeiten sollen von Mai bis November andauern. (Symbolbild)  © 123RF

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0