Hier klemmt's auf Leipzigs Straßen wegen Demonstration

Im Osten und in der Innenstadt kommt es am Samstag es zu Verkehrseinschränkungen.
Im Osten und in der Innenstadt kommt es am Samstag es zu Verkehrseinschränkungen.  © DPA

Leipzig - Wegen einer Demonstration kommt es ab Samstagmittag im Osten und Innenstadtbereich zu Einschränkungen und Verzögerungen.

Nicht nur wegen der COMPACT-Konferenz (TAG24 berichtete) stockt am Samstag der Verkehr. Unter dem Titel "Freiheit für Öcalan" werden auch etwa 300 Demonstranten erwartet, die vom Osten durch das Stadtzentrum ziehen. Angekündigt ist der Marsch von 11.30 Uhr bis 16 Uhr. Startpunkt ist der Rabet.

Von dort ziehen die Protestler auf folgender Strecke:

Rabet -> Konradstraße -> Hermann-Liebmann-Straße -> Eisenbahnstraße -> Mecklenburger Straße -> Brandenburger Straße -> Georgiring -> Augustusplatz -> Roßplatz -> Universitätsstraße -> Schillerstraße -> oberer Martin-Luther-Ring -> Martin-Luther-Ring -> Dittrichring -> Thomaskirchhof -> oberer Dittrichring -> Große Fleischergasse -> Brühl -> Am Hallischen Tor -> Richard-Wagner-Straße -> kleiner Willy-Brandt-Platz

Autofahrer müssen auf der Strecke teilweise mit Sperrungen und Umleitungen rechnen. Ab Nachmittag könnten auch das Spiel von RB Leipzig gegen Werder Bremen sowie das Konzert der "Toten Hosen" in der Arena für Verkehrs-Chaos sorgen.

Abdullah Öcalan ist einer der Führer der in der EU, der USA und der Türkei als Terrororganisation eingestuften "Partiya Karkerên Kurdistanê" (PKK). Seit 1999 sitzt er auf einer Insel vor Istanbul in Haft.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0