Bauarbeiten abgeschlossen: Hier haben Autofahrer in Leipzig wieder freie Fahrt!

Leipzig - Autofahrer im Leipziger Westen können aufatmen: Ab dem heutigen Freitag ist die Saalfelder Brücke wieder für den Verkehr freigegeben.

Die Arbeiten an der Brücke in Alt-Lindenau sind beendet, hier rollt wieder der Verkehr.
Die Arbeiten an der Brücke in Alt-Lindenau sind beendet, hier rollt wieder der Verkehr.  © Screenshot/ Google Maps

Dabei sollte die Brücke in Alt-Lindenau erst in acht Wochen fertig werden. Nun sind sämtliche Schäden an Geländern, Brückenkappen und Abdichtungen schon früher beseitigt. Auch die Fahrbahn wurde erneuert.

Gegen Mittag wird das Bauwerk freigegeben. Insgesamt 510.000 Euro kosteten die Bauarbeiten.

Ab dem kommenden Montag können außerdem auch die beiden Brandenburger Brücken zwischen Zentrum-Ost und Schönefeld-Abtnaundorf wieder in beide Richtungen befahren werden. Allerdings wird die Rackwitzer Straße zwischen Am Gothischen Bad und der Brücke der Deutschen Bahn abgesperrt. Dies ist die letzte Baumaßnahme im Zuge der Strecken-Sanierung und dauert etwa eine Woche.

Die Arbeiten an der Straße kosteten etwa 450.000 Euro, für die Sanierung der Brücken waren rund 170.000 Euro fällig.

Autofahrer haben auf der Saalfelder Straße wieder freie Fahrt. (Symbolbild)
Autofahrer haben auf der Saalfelder Straße wieder freie Fahrt. (Symbolbild)  © 123RF, Dmitry Kalinovsky

Titelfoto: 123RF, Dmitry Kalinovsky

Mehr zum Thema Leipzig Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0