Hier gibt's bald keine Ticketautomaten mehr

Leipzig - Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) setzen in punkto Ticketverkauf immer mehr auf elektronische Dienste.

Die Ticketautomaten soll es an vielen Haltestellen in Leipzig bald nicht mehr geben.
Die Ticketautomaten soll es an vielen Haltestellen in Leipzig bald nicht mehr geben.  © DPA

Schon an einigen Stellen wurden bereits Fahrkartenautomaten an Haltestellen abgebaut. Dafür sollen in Zukunft in etwa einem Drittel aller Busse elektronische Fahrscheindrucker installiert werden.

Damit können Busfahrer von der Kurzstrecke bis zum Monatsticket jedes Ticket anbieten. Die Fahrkarten werden direkt im Bus gekauft. Auch die Leipziger Konsum-Filialen sollen in den nächsten zwei Wochen mit den elektronischen fahrkarten-Druckern ausgestattet werden.

Die LVB hatten in den letzten Monaten vor allem vermehrt mit Vandalismus zu kämpfen. Immer wieder waren Fahrkartenautomaten an Haltestellen besprüht oder aufgebrochen worden.

In ganz Sachsen kommt es immer wieder zu derartigen Übergriffen, jedoch ist keine Stadt so sehr davon betroffen, wie Leipzig (TAG24 berichtete).

Titelfoto: DPA