Nach "Spaziergang": Vermisster Andreas ist wieder da

Leipzig - Wo ist Andreas F.?

Andreas F. (60) verschwand am 14. August 2019 aus seinem Pflegeheim in Leipzig-Südvorstadt, hat eine Gehhilfe bei sich und hält die andere Hand markant an der Hüfte.
Andreas F. (60) verschwand am 14. August 2019 aus seinem Pflegeheim in Leipzig-Südvorstadt, hat eine Gehhilfe bei sich und hält die andere Hand markant an der Hüfte.  © Polizei Leipzig

Der 60-Jährige wurde zuletzt am 14. August 2019 gesehen. Gegen 8.30 Uhr verließ er an diesem Tag sein Pflegeheim in der Brandvorwerkstraße im Stadtteil Südvorstadt. Seitdem ist er verschwunden.

"Es ist nicht unüblich für ihn, dass er das Heim mit den Worten: 'Ich gehe spazieren' verlässt und dann mehrere Tage nicht wiederkommt", berichtet Polizeisprecherin Katharina Geyer. Bisher sei er aber immer binnen zehn Tagen zurückgekehrt. Diesmal nicht.

Herr F. hält sich für gewöhnlich am Leipziger Hauptbahnhof und dem gegenüberliegenden Bürgermeister-Müller-Park auf. Dort konnte er jedoch nicht angetroffen werden. Geyer: "Es gibt keine weiteren Anhaltspunkte darauf, wo er sich befinden könnte."

Herr F. wird wie folgt beschrieben:

  • scheinbares Alter: 61 Jahre
  • 1,73 Meter groß und schlank
  • spricht Deutsch mit sächsischem Dialekt
  • braune, glatte, kurze Haare
  • braun-graue Augen
  • nach vorn gebeugter Gang
  • trägt meistens einen Stoffbeutel bei sich, in dem sich Kleidungsstücke befinden
  • läuft mit einer Unterarmstürze und hält sich die andere Hand dabei an der Hüfte

Wer hat Herrn F. seit dem 14. August 2019 gesehen oder weiß, wo er sich aufhalten könnte? Ist er bei jemandem untergekommen? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. 034196646666, zu melden.

Update, Montag, 16.30 Uhr:

Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde der Vermisste am Sonntagmorgen verwirrt im Stadtteil Leipzig-Lindenthal aufgefunden worden. Ein Arzt stellte fest, dass der 60-Jährige wohlauf sei und somit ins Pflegeheim zurück gebracht werden könne.

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0