DJ Aviciis Familie verrät in traurigem Brief die Todes-Umstände Top Ist das der wahre Grund für Heiko Lochmanns "Let's Dance"-Aus? Top Trennungs-Schock! Bachelor Daniel Völz und Kristina Yantsen machen Schluss Top Eisbären verpassen den Titel im Finale gegen München 49
1.094

Brennpunkt Grünau: So versucht die Stadt für mehr Sicherheit zu sorgen

Um das Chaos in Leipzig-Grünau in den Griff zu bekommen, ist der Stadtordnungsdienst vor Ort aktiv. Einen Brennpunkt besuchen die Mitarbeiter besonders oft.
Besonders aktiv sind die Inspektoren der Stadt im direkten Umfeld des Allee-Centers. (Archivbild)
Besonders aktiv sind die Inspektoren der Stadt im direkten Umfeld des Allee-Centers. (Archivbild)

Leipzig - Was braucht es, damit in Grünau wieder Ruhe und Frieden einkehrt? Die Linken fordern mehr Anstrengungen der Stadt, um das Chaos in den Griff zu kriegen. Das Ordnungsamt ist nach eigenen Angaben vor Ort aktiv.

Die Probleme in Grünau sind schon länger bekannt. Trinkergruppen, Drogen, Gewalt und Lärm machen sich breit.

Die Verwaltung hatte jüngst erklärt, man habe auf die Zustände in dem Stadtteil reagiert (TAG24 berichtete). Der Stadtordnungsdienst kontrolliert die Brennpunkte regelmäßig, es gibt gemeinsame Streifen mit der Polizei.

Ziel der gemeinsamen Kontrollen sei es, mehr Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit in Grünau zu erreichen und durch eine erhöhte Präsenz und Streifentätigkeit das subjektive Sicherheitsempfinden der Bürger spürbar zu erhöhen, erklärt der Leiter des Ordnungsamtes, Helmut Loris.

Besonders aktiv sind die Inspektoren im direkten Umfeld des Allee-Centers. Auch auf die Bereiche rund um die großen Wohnblocks hat der Stadtordnungsdienst ein Auge geworfen.

Laut Loris haben die Mitarbeiter im Rahmen ihrer Zuständigkeit die Stellung von Polizeibediensteten: "Bei der Wahrnehmung ihrer polizeilichen Vollzugsaufgaben dürfen sie sich grundsätzlich auf alle Ermächtigungen des Polizeigesetzes des Freistaates Sachsens und anderer Gesetze stützen, die auch dem Polizeivollzugsdienst zustehen."

Dies berechtigt die Inspektoren der Stadt beispielsweise zu Identitätsfeststellungen, Durchsuchungen, zur Aussprache von Platzverweisen und notfalls zur Anwendung von polizeilichem Zwang. Doch angesichts der Probleme in Grünau stößt der Stadtordnungsdienst mitunter an seine Grenzen.

"Bei einer Vielzahl dieser Delikte handelt es sich nicht um einfache Ordnungsstörungen, sondern um Straftatbestände, weshalb die städtischen Bediensteten vorliegend nur in einem begrenzten Umfang tätig werden können.", so Loris.

In vielen Fällen muss also die Polizei ran. Wohl auch aus diesem Grund fordern die Linken mehr Ordnungshüter für den Problemstadtteil.

Fotos: DPA

Jungfern-Fahrt des FlixTrain von Berlin nach Stuttgart 218 Eltern können aufatmen: Die beitragsfreie Kita kommt 317
Neun Jugendliche von Wassermassen mitgerissen und getötet 2.590 Freizügige Videos von jungen Mädchen: Schwere Vorwürfe gegen diese App 1.443 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 32.225 Anzeige Verging sich Opa an neunjähriger Enkelin und ihren Freundinnen? 1.797 Dubiose Parteispenden: Bundestag wollte sich der Kontrolle entziehen 1.201
War es ein Anschlag? Feuer zerstört Dönerladen 1.297 Allergiker aufgepasst! Kaufland ruft diese Putensteaks zurück 721 Krasse Veränderung! So sah GNTM-Klaudia noch vor wenigen Jahren aus 7.225 Hunderte Thailänder nach Deutschland zur Prostitution eingeschleust: Paar verhaftet 1.182 Bauer sucht Frau: Soo süße News bei Anna und Gerald 20.587 Wenn Deine Zähne so aussehen, solltest Du das hier lesen! 17.440 Anzeige Geschlagen und begrapscht? Sex-Angriff war frei erfunden 2.395 Nach Suff in Dubai: Bikini-Anwältinnen droht Knast 4.389 Tödlicher Segelflugzeug-Absturz: Experten geben Hinweise zum Unfall 170 Sex-Workshop an Uni: Studentinnen lernen Selbstbefriedigung 6.371 "Ich musste oft weinen!" Welche Rolle spielt Pietro auf Sarahs neuem Album? 2.581 Polizei liefert sich hollywood-reife Verfolgungsjagd mit Autodieb 113 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 153.094 Anzeige So süss! Vier Wanderfalken-Babys geschlüpft 150 Essen wir bald alle Insekten und Würmer? 498 Gigantische Rauchsäule über Zürich: UBS-Bank steht in Flammen! 2.342 Pegida-Aktivist hetzte gegen kriminelle Ausländer: Jetzt ist er selbst einer 722 Vorsicht Schusswaffe! Er soll zwei Bandidos niedergeschossen haben 3.100 Schon wieder Neugeborenes ausgesetzt: Diese Decke soll zur Mutter führen 5.505 Kanye West verliert nach Trump-Aussage zehn Millionen Fans 2.900 CDU-Politiker fordert: Kein Hartz IV für Empfänger unter 50 Jahren! 5.701 Wegen diesem Video ermittelt nun die Polizei 10.229 NSU-Mordserie: Hamburg hängt bei Aufklärung noch hinterher 65 Fans drehen durch! Matthias Schweighöfer splitternackt auf Instagram 2.657 Absurd: Dieser Verkauf kostet Steuerzahler zehn Milliarden Euro! 765 Kann sie noch tanzen? Ekaterina beim "Let's Dance"-Training verletzt 3.331 Sorge um NRW-Polizeigesetz: Innenminister will bei WhatsApp mitlesen 142 Wie darf das Alter von jungen Flüchtlingen festgestellt werden? 1.803 Verliebte Frühlingsfest-Besuchern sucht ihr Herzblatt: Einen Polizisten 902 Frau mit 9 Kilo Schokolade unter dem Rock erwischt 3.086 16 Jahre nach Schulmassaker: Gutenberg-Gymnasium gedenkt den Opfern 1.579 Horror-Unfall auf der A1: Nichte von SPD-Politiker totgerast! 6.893 Kult-Serie endlich im Free-TV! 3. Staffel von "Babylon Berlin" bekommt mega Geld-Spritze 1.525 Ganz offiziell! Prinz William wird Harrys Trauzeuge 1.063 Nach Parkplatz-Streit! Mann (22) wegen Davidstern und Kippa antisemitisch beleidigt 1.377 Dieb fährt mit geklautem Mercedes davon: Dann wird er überrascht 2.661 "Systematisch überfordert": Tausende Asylbescheide werden überprüft 947 Kein Duell: Boateng-Brüder fallen für Bundesliga-Kracher aus 150 Update Vier Meter! 62-Jähriger stürzt von Stalldach 798 Amokfahrt in Münster: Weiteres Opfer stirbt an Verletzungen 1.497 Seit Anfang März vermisst! Jugendliche (16) aus Zirkus verschwunden 1.011 Köln-Bekenntnis: Torwart Timo Horn geht mit in die zweite Liga! 100 Sie ist keine Unbekannte! Tom Kaulitz mit anderer Frau gesichtet 142.426 Frau tot in "City-Gate"-Baustelle entdeckt: Leiche identifiziert! 432