Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

NEU

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

1.314

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

9.744

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

5.893

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
4.973

Gotik-Treffen: So schwarz ist Leipzig ab heute

Leipzig - Das 24. Wave-Gotik-Treffen (WGT) zieht am kommenden Pfingstwochenende die Anhänger der düsteren Szene wieder nach Leipzig. Rund 20.000 Besucher aus dem In- und Ausland erwarten die Veranstalter. Die «Schwarzen» sind in der Stadt natürlich nicht zu übersehen. Aber es gibt noch mehr untrügliche WGT-Erkennungszeichen.
Die Kostüme des Gotik-Treffens sind düster. Die Besucher aber meist nur äußerlich.
Die Kostüme des Gotik-Treffens sind düster. Die Besucher aber meist nur äußerlich.

Leipzig - Das 24. Wave-Gotik-Treffen (WGT) zieht ab Freitag die Anhänger der düsteren Szene wieder nach Leipzig. Rund 20.000 Besucher aus dem In- und Ausland erwarten die Veranstalter. Die "Schwarzen" sind in der Stadt natürlich nicht zu übersehen.

Das Programm reicht von Szene-Konzerten mit Bands wie Blutengel oder Dark Funeral über Opern-Abende bis hin zu Fledermausführungen des Naturschutzbundes über den Leipziger Südfriedhof. Insgesamt wirken rund 200 Bands und Künstler an 50 Veranstaltungsorten am WGT mit.

MOPO24 zeigt hier die düsteren Bilder des Treffens in einer großen Galerie. Hier sind fünf Gründe, woran man merkt, dass wieder Wave-Gotik-Treffen in Leipzig ist:

1. Beim Bäcker gibt es wieder Vampirzähne

Als Backware: "Vampirzähne" in der Bäckerei  Kleinert in Leipzig sind zum "Treffen" seit Jahren der Hit.
Als Backware: "Vampirzähne" in der Bäckerei Kleinert in Leipzig sind zum "Treffen" seit Jahren der Hit.

Die zapfenförmigen Gebäckstücke aus Pfannkuchenteig verkauft die Handwerksbäckerei Kleinert in zehn Geschäften. "Wir machen das schon seit Jahren, weil wir den Gotikern was bieten wollen", sagt Anja Kleinert.

Die Idee dafür sei von einer Mitarbeiterin gekommen, die selbst in der schwarzen Szene unterwegs war. Die Vampirzähne kämen gut an.

Das Geschäft mit dem WGT - es läuft in Leipzig an jeder Ecke. Ein paar Fledermäuse als Deko im Schaufenster sind schon fast Pflicht. Und dunkles Schokoladeneis mit blutroter Himbeersoße auch.

2. Es gibt schon zum Frühstück Absinth

Zwei Besucher des Wave-Gotik-Treffens laufen im gewohnt skurrilen Outfit durch Leipzig.
Zwei Besucher des Wave-Gotik-Treffens laufen im gewohnt skurrilen Outfit durch Leipzig.

Oscar Wilde und Ernest Hemingway mochten Absinth, und auch WGT-Besucher schätzen die hochprozentige Spirituose aus Wermut, Anis und Kräutern. Die Absintherie «La Petite» bietet zum Beispiel "Frühstück [&] Absinth". Doch wie erklärt sich die Beliebtheit?

"Sowohl die Bedeutung, die Absinth in vergangenen Epochen in Literatur und Kunst eingenommen hat, als auch die verschiedenen Trinkrituale spielen für nostalgisch-düsterromantisch angehauchte "Grufties" eine Rolle", erklärt Sprecher Carsten Wurtmann.

Absinth werde in düsteren Filmen wie "Bram Stokers Dracula" von Francis Ford Coppola thematisiert. Und: "Ganz abgesehen davon schmeckt er aber auch einfach gut."

3. Die Hotelpreise ziehen an

Verschiedenste Gotik-Fans aus dem In- und Ausland strömen dieses Jahr wieder in die Messestadt.
Verschiedenste Gotik-Fans aus dem In- und Ausland strömen dieses Jahr wieder in die Messestadt.

Sie haben ein Hotel zu Pfingsten in Leipzig gesucht und sich über die Preise gewundert? Nun, es ist WGT und da gehen die Kosten für ein Hotelzimmer in die Höhe. 20 bis 35 Prozent Aufschlag seien normal, sagt Holm Retsch, Geschäftsführer des Hotel und Gaststättenverbandes DEHOGA in Leipzig.

Auch das "Prinzip Messezimmer" funktioniert zum WGT gut: Leipziger bieten private Unterkünfte für die Wave-Gotik-Fans an. Ein Besucherpärchen berichtete voriges Jahr, dass sie eine kleine Wohnung bekamen. Der Preis fürs WGT-Wochenende: 500 Euro.

4. Besucher der Buchmesse haben ein Déjà-vu

Wer die Buchmesse besucht hat, kennt ähnlich verkleidete Anhänger wie beim WGT einer anderen Szene: "Cosplay" nennt sich der Kult um die Comic-Anhängerschaft.
Wer die Buchmesse besucht hat, kennt ähnlich verkleidete Anhänger wie beim WGT einer anderen Szene: "Cosplay" nennt sich der Kult um die Comic-Anhängerschaft.

"Ja ist denn schon wieder Buchmesse?", mag sich der ein oder andere Ahnungslose angesichts bestimmter WGT-Outfits fragen. Die Leipziger Buchmesse zieht im März mit ihrem Manga- und Comic-Schwerpunkt jedes Jahr Tausende Kostümierte an.

Auf der Messe heißt das Cosplay - aber einige Outfits sind zu Pfingsten beim WGT wieder da. Besonders Uniformen sowie «Steam Punk» - klassische viktorianische Kleidung kombiniert mit technischen Accessoires wie einer Schweißerbrille - gibt es sowohl hier wie dort. Verkleidungshauptstadt Leipzig.

5. Menschen bestreiten energisch, verkleidet zu sein

Die Fans des Wave-Gotik-Treffen sind nicht verkleidet, sondern verleihen in erster Linie einem Lebensgefühl ausdruck.
Die Fans des Wave-Gotik-Treffen sind nicht verkleidet, sondern verleihen in erster Linie einem Lebensgefühl ausdruck.

Sie wollen einen WGT-Besucher verärgern? Dann fragen Sie ihn, was für ein Kostüm er trägt!

Zwar ist beim WGT stellenweise Schaulaufen für die Fotografen angesagt - je aufwendiger das Outfit, desto größer die Bereitschaft, sich vor einem Objektiv in Pose zu stellen. Aber mit "Verkleiden" habe das nichts zu tun. Das sei Ausdruck ihres Lebensgefühls, ihrer Subkultur, ihres Alltags, sagen die Fotografierten dann oft.

Und klar: Als kalkweißer Untoter mit blutverschmiertem Mund wird sicher niemand zur Arbeit gehen. Aber mit schwarzen Klamotten und Undercut-Frisur ins Büro - heute sicher fast kein Problem mehr ...

Wie in den letzten Jahren findet man Aufführungen und Veranstaltungen an ca. 50 Orten in der ganzen Stadt verteilt, zum Beispiel an der Lutherkirche, im Stadtbad, in der Moritzbastei und der Oper, im Mendelssohn-Haus, auf der Alten Messe und am Völkerschlachtdenkmal.

Die Bilder des Gotik-Treffens

Starke Kontraste: In einem Park in Leipzig reihen sich die Besucher unter die "normalen Bürger" Leipzigs.
Starke Kontraste: In einem Park in Leipzig reihen sich die Besucher unter die "normalen Bürger" Leipzigs.
Wave Gotik Treffen 2015.
Wave Gotik Treffen 2015.
Gothics stehen einen Tag vor dem offiziellen Festivalbeginn nach den Eintrittskarten für das des 24. Wave-Gotik-Treffens in Leipzig an.
Gothics stehen einen Tag vor dem offiziellen Festivalbeginn nach den Eintrittskarten für das des 24. Wave-Gotik-Treffens in Leipzig an.
Gothics in der Innenstadt des 24. Wave-Gotik-Treffens in Leipzig.
Gothics in der Innenstadt des 24. Wave-Gotik-Treffens in Leipzig.
Dieser Gast ist wohl der mit dem längsten Anfahrtsweg. 300 Jahre war er unterwegs.
Dieser Gast ist wohl der mit dem längsten Anfahrtsweg. 300 Jahre war er unterwegs.

Fotos: dpa/Jens Woitag, dpa/Peter Endig, Imago, Alexander Bischoff

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

4.720

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

5.651

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

2.285

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

3.805

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

2.094

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

4.304
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

178

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

9.709

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

4.420

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

3.486

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

2.591

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

4.549

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

2.710

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

7.261

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

1.738

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

482

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

454

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

1.033

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.781

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.834

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

8.060

Hildegard Hamm Brücher ist tot

2.104

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

10.339

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

7.807

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

10.696
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

9.449

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

11.573

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

5.021

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

617

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.181

Trauer um Astronaut John Glenn

1.544

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

4.001

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

6.233

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.577

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

3.229

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

8.293

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

9.656

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

13.277

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.731

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

5.756

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

10.707

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

5.372

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

10.462