Hier könnt ihr kostenlose Weihnachtsbäume abgreifen

Ab Freitagnachmittag dürfen die Weihnachtsbäume auf dem Augustusplatz kostenlos mitgenommen werden.
Ab Freitagnachmittag dürfen die Weihnachtsbäume auf dem Augustusplatz kostenlos mitgenommen werden.  © DPA

Leipzig - Wer noch keinen Weihnachtsbaum hat, für den lohnt sich ab Freitag ein Besuch der Innenstadt. Ab 16 Uhr verschenkt die Stadt ihre Deko-Bäume.

Insgesamt 1000 Tannenbäume hatte das Marktamt zur Dekoration des Weihnachtsmarktes gekauft. Fast alle dürfen ab Freitagnachmittag mitgenommen werden.

Wer sich einen kostenlosen Baum sichern will, kann an den zentralen Sammelplätzen sein Glück versuchen: Nikolaikirchhof, Augustusplatz, Reichsstraße und Petersstraße.

Die meisten Bäume findet man laut Marktamt im Märchenwald auf dem Augustusplatz. Auch die Bäume des Südtiroler und Finnischen Dorfes dürfen kostenlos mitgenommen werden. Die Stände und Dekorationselemente sollten natürlich vorsichtig behandelt werden!

Tabu sind dagegen die Bäume auf dem Markt. Hier schließt der Weihnachtsmarkt erst am Samstag um 20 Uhr, abgebaut wird nach den Feiertagen. Auch Baumständer und Hüttendekorationen müssen an Ort und Stelle bleiben - alles andere wird laut Marktamt als Diebstahl verfolgt.

Für die Qualität der Bäume übernimmt das Amt keine Garantie. Die Bäume standen fast fünf Wochen ohne Pflege im Freien. Nur wer schnell ist, sichert sich also das schönste Exemplar.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0