Was wird aus Leipzigs verlottertem Bowlingtreff?

Die Dokumentation über den alten Bowlingtreff in Leipzig wurde bereits auf Festivals in New York, Milano, Rotterdam oder München gezeigt.
Die Dokumentation über den alten Bowlingtreff in Leipzig wurde bereits auf Festivals in New York, Milano, Rotterdam oder München gezeigt.

Leipzig - Einst Prachtbau, nun Sorgenkind: Der alte Glanz des Bowlingtreffs am Wilhelm-Leuschner-Platz ist längst verblasst. Was aus dem einstigen Schmuckstück wird, ist immer noch offen.

Der ursprüngliche Plan, das Naturkundemuseum in dem Gebäude unterzubringen, schlug schon vor Jahren fehl. Mittlerweile ist klar, dass das Museum in die Baumwollspinnerei zieht.

Das Vorhaben, den heruntergekommenen Bowlingtreff an einen Privatinvestor zu verkaufen, stockt bereits seit über einem Jahr.

Wie die Stadtverwaltung jüngst mitteilte, muss erst einmal geklärt werden, ob der Bau separat vom Wilhelm-Leuschner-Platz verkauft werden kann.

Dies entschied der zuständige Ausschuss bereits im September 2016. Solange diese Frage nicht geklärt ist, liegt der Verkauf auf Eis.

Die Arbeitsgruppe Wilhelm-Leuschner-Platz befasst sich mit dem Thema. Am 25. September kam sie zu ihrer ersten Sitzung zusammen. Der Bowlingtreff soll bei einem der nächsten Termine auf die Tagesordnung kommen.

Grund für das Statement der Verwaltung zum Bowlingtreff ist eine Petition. Deren Einreicher regt den Bau eines Wissenschaftsmuseums in Leipzig an. Als mögliches Gebäude nennt der eben jenen zentral gelegenen Bowlingtreff.

Das Kulturdezernat der Stadt lehnt die Petition aber ab. Begründung: Das Naturkundemuseum habe unter anderem die Funktion eines Wissenschaftsmuseums, weitere kommunale Museen seien nicht geplant.

Nun heißt es abwarten, ob der Bowlingtreff früher oder später doch noch verkauft werden kann.

Nach der Aufführung im Neuen Rathaus stehen sowohl die Regisseure als auch einige der Protagonisten des Films zu Gesprächen bereit.
Nach der Aufführung im Neuen Rathaus stehen sowohl die Regisseure als auch einige der Protagonisten des Films zu Gesprächen bereit.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0