Rein ins Wochenende! Hier gibt's die besten Samstags-Tipps für Leipzig

Leipzig - Das Wochenende lockt mal wieder mit Top-Herbstwetter. Da macht es doch noch viel mehr Spaß, den Samstag an der frischen Luft zu verbringen!

FEINKOST-FLOHMARKT

Es ist schon wieder ein neuer Monat angebrochen und das heißt am ersten Samstag wie immer: Flohmarkt auf dem Feinkost-Gelände! Ab 10 Uhr könnt Ihr hier wieder tolle Schnäppchen abstauben. Ob Möbel, Klamotten, Bücher, Schmuck oder alte Platten - es gibt alles, was das Stöber-Herz begehrt! Und natürlich ist auch mit süßen und herzhaften Köstlichkeiten für das leibliche Wohl gesorgt!

© Screenshot/Facebook, Feinkost-Flohmarkt

SPIELE-MESSE

Auf der Neuen Messe dreht sich heute alles um Spiel, Spaß und Spannung! Auf Deutschlands größter Hobby-Messe könnt Ihr Euch austoben zwischen Brett- und Kartenspielen, aber auch Robotik-Spielereien, Playmobil und Digital Games. Los geht's um 10 Uhr, die Messe ist bis 18 Uhr für alle Spiele-Fans geöffnet.

© PR/Tom Schulze

HERBST-KLEINMESSE

Warum den Samstag nicht mal mit ordentlich Adrenalin im Bauch verbringen? Seit einer Woche locken Euch auf dem Gelände der Kleinmesse wieder jede Menge Karussels, Schießbuden, Losstände und Bahnen, um einen aufregenden tag zu verbringen! Mit Zuckerwatte, Kräppelchen, aber natürlich auch Herzhaften könnt Ihr Euch zwischendurch stärken. Die Pforten öffnen sich um 14 Uhr, bis 24 Uhr könnt Ihr Euch austoben.

© DPA

LANGE NACHT DER HOTELBARS

Wer es gerne etwas schicker mag, der wirft sich in Schale und klappert heute Nacht die Hotels in der Leipziger Innenstadt ab. Denn die laden zur langen Nacht ein. Für einmalig 19 Euro bekommt Ihr in sechs Hotels (Innside Melia, Marriott Leipzig, The Westin, Seaside Park Hotel, Adina Apartments, Pentahotel) jeweils einen Drink, tolle Live-Unterhaltung und kleine Leckereien und Geschenke. Zwischen den einzelnen Locations fahren Shuttle-Busse, die sind natürlich auch im Preis inbegriffen.

© 123RF

PARTY

Natürlich wird heute Abend bzw. Nacht wieder das Tanzbein geschwungen! Wer Lust auf nostalgische Sounds hat, tanzt zur 90er-Bombe im Täubchenthal (Markranstädter Straße 1). R'n'B, Trap und HipHop gibt's im Cafe Waldi (Peterssteinweg 10), Chartmucke wird im Elsterartig (Dittrichring 17) oder in der Moritzbastei (Universitätsstraße 9). Und wer lieber zu Elektromusik abgeht, fühlt sich in der Tille (Kurt-Eisner-Straße 108) oder im Elipamanoke (Markranstädter Straße 4) wohl.

© 123RF

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0