"Nicht die hellste Leuchte": So reagiert DSDS-Pietro auf diese Beleidigung! Top Heller-Fans müssen stark sein! So sehr hat sich die ZDF-Kommissarin verändert Top Werder-Fluch geht weiter: Pizarro schockt Hertha in der Nachspielzeit Neu Frau stirbt bei Zusammenstoß mit Radler 265 Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 1.456 Anzeige
7.901

Wöchentlich Anschläge: Sachsens Polizei läuft linker Gewalt nur noch hinterher

Aufklärungsrate linksmotivierter Straftaten liegt bei nur 20 Prozent

Gerade einmal 20 Prozent linksmotivierter Straftaten wurden vom Terrorismus- und Extremismus-Abwehrzentrum der sächsischen Polizei (PTAZ) aufgeklärt.

Von Alexander Bischoff

Leipzig - Das neue Terrorismus- und Extremismus-Abwehrzentrum der sächsischen Polizei (PTAZ) hat ein massives Problem bei der Aufklärung linksextremistischer Straftaten. Vor allem in Leipzig werden nahezu jede Woche Anschläge auf staatliche Institutionen, Banken und Firmen verübt. Die Täter bleiben fast immer unbehelligt.

Eingeschlagen: Neun Scheiben des Technischen Rathauses im Leipziger Vorort Markkleeberg fielen erst in der Nacht zu Dienstag linker Gewalt zum Opfer.
Eingeschlagen: Neun Scheiben des Technischen Rathauses im Leipziger Vorort Markkleeberg fielen erst in der Nacht zu Dienstag linker Gewalt zum Opfer.

Erst am Dienstag klirrten wieder Scheiben - diesmal am Technischen Rathaus Markkleeberg (TAG24 berichtete). "Unser Hass gegen ihre Repression" war an die Fassade gesprüht. Eine gängige Parole von Linksextremisten. Es ist die Fortsetzung einer ungeheuerlichen Anschlagsserie in und um Leipzig, der bereits etliche Bankfilialen, Autos, die Polizeiposten Plagwitz und Connewitz, ein BOS-Funkturm der Polizei, die Siemens-Niederlassung, die Telekom-Hochschule sowie das von Polizei und Staatsanwaltschaft betriebene Haus des Jugendrechts zum Opfer fielen.

All die Fälle hat das PTAZ übernommen, das am 1. Oktober als Nachfolger des Operativen Abwehrzentrums (OAZ) seine Arbeit aufnahm und dem Landeskriminalamt (LKA) angegliedert ist. Doch dort tut man sich schwer mit den Ermittlungen. Von den schweren Brandschatzungen konnte bislang keine einzige aufgeklärt werden, bei den Sachbeschädigungen gerade mal eine.

Auch die PTAZ-Statistik, die der Linken-Abgeordnete Enrico Stange monatlich vom Innenministerium erfragt, stellt den Ermittlern im Falle linker Straftaten kein gutes Zeugnis aus. Während seit Oktober etwa 66 Prozent der Fälle politisch motivierter Kriminalität von Rechts (39) aufgeklärt und 32 Beschuldigte ermittelt werden konnten (Stand Mai), liegt die Aufklärungsrate bei linken Straftaten (51) gerade mal bei 20 Prozent und vier ermittelten Verdächtigen.

"Typische Ermittlungshindernisse sind das organisierte Vorgehen der Täter, das durch vorheriges Auskundschaften und langfristige Planung gekennzeichnet ist", erklärt PTAZ-Sprecher Tom Bernhard. Die Konspiration sei bei linken Tätergruppen besonders hoch. "Um diese Strukturen zu erhellen und gerichtsverwertbar darzustellen, müssen zeitlich intensive Ermittlungen geführt werden", so Bernhard.

Aktuell stehen 242 Beamte in Diensten des PTAZ, davon sind allerdings nur 85 mit Ermittlungsarbeit beschäftigt. Die einstige OAZ-Spitze aus versierten Staatsschutz-Experten ist nicht mehr an Bord.

Ein völlig demoliertes Büro im Haus des Jugendrechts. Im Januar hatten bislang nicht ermittelte Täter einen Brandanschlag auf das von Polizei, Staatsanwaltschaft und Jugendgerichtshilfe genutzte Behördengebäude verübt.
Ein völlig demoliertes Büro im Haus des Jugendrechts. Im Januar hatten bislang nicht ermittelte Täter einen Brandanschlag auf das von Polizei, Staatsanwaltschaft und Jugendgerichtshilfe genutzte Behördengebäude verübt.
Die Führung des Polizeilichen Extremismus-Abwehrzentrums PTAZ (v.l.): Maik Mainda, LKA-Chef Petric Kleine, Denis Kuhne und Tilo Krempl.
Die Führung des Polizeilichen Extremismus-Abwehrzentrums PTAZ (v.l.): Maik Mainda, LKA-Chef Petric Kleine, Denis Kuhne und Tilo Krempl.
Das PTAZ ist dem Landeskriminalamt angegliedert und hat seinen Hauptsitz in Dresden.
Das PTAZ ist dem Landeskriminalamt angegliedert und hat seinen Hauptsitz in Dresden.

Fotos: Alexander Bischoff, Ralf Seegers, Thomas Türpe, Steffen Füssel

Nächste Baby-Bombe bei RB Leipzig: Keeper Gulácsi wird Vater 1.437 Gefährliche Schatzsuche: Kinder angeln Handgranate aus der Alster! 89 5-Stunden-Ansturm am Sonntag auf Berliner Media Märkte erwartet 4.399 Anzeige Rechtsextreme sollen in KZ-Gedenkstätten gearbeitet haben! 481 Baby monatelang nicht besucht: Denisé Kappès schießt gegen Ex! 948 Nur am Sonntag bekommt Ihr die Xbox bei MediaMarkt zum Megapreis 5.027 Anzeige Waffen-Alarm! ICE am Flughafen evakuiert 2.505 Menschen unter Trümmern befürchtet! Teile von Universität eingestürzt 1.989 Update Auf dieser Webseite gewinnst Du so einfach wie noch nie 7.153 Anzeige Nach Premiere auf der Berlinale: Kinotrailer zum "Toten Hosen"-Film ist raus! 587 Mit 36 Jahren! Sportlerin gesteht, dass sie noch Jungfrau ist 4.665 Grausam! Toter Hundewelpe mitten auf Feld entsorgt 1.051 Pferd sinkt komplett im Schlamm ein: Bei Bergung machen Helfer kuriosen Fund 4.997 Motorradausflug endet tödlich! Fahrer übersieht entgegenkommendes Auto 6.952 Nach Ulrike Frank: Geht auch GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi zu "Let's Dance"? 578 "Gelbwesten" protestieren wieder in Frankreich 331
Touristin wartet auf E-Mail mit ihren Urlaubsbildern, dann erlebt sie eine Überraschung 1.240 Ihr glaubt nie, wer diesem Model in den Po beißt 1.781
Auch Menschen sind gefährdet: Neue "Zombie"-Krankheit in Amerika auf dem Vormarsch 7.364 Flammenhölle! Wagen brennt lichterloh auf der Autobahn 265 Heißer Winter! Wie lange bleibt es noch SO warm? 6.836 "Dietrich raus!": VfB-Fans demonstrieren vor Heimspiel gegen Präsidenten 1.038 Große Veränderungen bei Vapiano angekündigt 1.799 Wegen drei Ponys, einem Alpaka und zehn Rindern: Gericht gibt Wolf zum Abschuss frei 2.016 Nach Berlin-Attacke: CDU lädt Grünen Palmer in die Hauptstadt ein 500 Für verstorbenen Vater: Modeste mit emotionaler Botschaft nach Tor 264 Deutsche Autos als Gefahr für die US-Sicherheit? Merkel rechnet mit Trump ab 1.195 Sorge um den "King": Fällt Coman für FC Bayern gegen Liverpool aus? 284 Polizistin stirbt bei Fahndung nach betrunkenem Autofahrer 3.777 Schwerverletzter in Magdeburg aufgefunden: Polizei entdeckt Munition, Rucksack mit Bargeld geklaut 1.740 Rettungswagen im Einsatz wird mit Laserpointer attackiert 149 Vergessene Bodycam dokumentiert Blutbad: Gericht erlaubt Beweismittel 3.553 Rauch steigt aus Wahrzeichen auf: Feuerwehr kämpft gegen Brand 202 Hochzeit mit Verspätung: Polizei stoppt Bräutigam im Rausch 679 Dramatisch! Junger Mann (†16) wird beim Überqueren der Gleise von Zug erfasst 5.503 Deutsches Mädchen (14) auf Berliner Straße verprügelt und fremdenfeindlich beleidigt 5.519 Schock für Jennifer Aniston: Notlandung im Privatjet 739 Er spielte Hitler in "Der Untergang": Schauspieler Bruno Ganz (†77) ist tot 3.865 Update KMN-Rapper Azet und Zuna legen Straße lahm, Polizei muss anrücken 2.974 Sportlich und sexy: Heiße Verlobte von Bundesliga-Star zeigt ihr Workout 1.453 Fan beschimpft Fußballer Toni Leistner aufs Übelste, die Reaktion ist überragend! 4.674 Paukenschlag! Handball-Star Mimi Kraus wechselt sofort von Stuttgart zu Liga-Konkurrent 709 Mehrfacher Missbrauch auf Campingplatz: Mitarbeiter von Jugendamt manipulierte Akten 2.465 Dreamhack Leipzig 2019: Die Cosplayer sind da! 926 Außergewöhnliche Fotos: Baby wird in Fruchtblase geboren 7.191 Mit Axt in der Hand: Mann droht Polizisten mit dem Tod, verbunkert sich in Wohnung und zündet diese an 2.361 Was ist Artikel 13? Warum deutsche YouTube-Stars heute in Köln auf die Barrikaden gehen 28.992 Update Nach brutalem Mord: Asylbewerber will vor Gericht plötzlich deutlich jünger sein 4.899 "Hurra, hurra": Pumuckl kommt wieder im Fernsehen 2.176 4 Männer bedrohen Händler mit Waffe und fesseln ihn! Polizei sucht mit Boot und Hubschrauber 2.360