Hobby-Handwerker? Einbrecher klauen Werkzeuge und Maschinen von Baustelle

Diebe stahlen Werkzeuge und Maschinen aus einem Rohbau in Leipzig (Symbolbild).
Diebe stahlen Werkzeuge und Maschinen aus einem Rohbau in Leipzig (Symbolbild).

Leipzig - In der Liebig-Straße im Stadtzentrum trieben Einbrecher in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch ihr Unwesen. Unbekannte stiegen in eine Baustelle ein und ließen Maschinen und Werkzeug mitgehen.

Am Mittwochmorgen gegen 6:30 Uhr bemerkte ein Firmenmitarbeiter den Schaden und informierte die Polizei. Anscheinend hatten sich die Einbrecher über ein eingeschlagenes Kellerfenster vom Innenhof aus Zutritt in den Rohbau verschafft. Von dort gelangten sie ins Erdgeschoss des unfertigen Hauses.

Wie die Polizei berichtet, entwendeten sie Werkzeuge und mehrere Maschinen von der Baustelle. Unter anderem stahlen die unbekannten Täter eine Schlagbohrmaschine, einen Rotationslaser, eine Kettensäge, sowie zwei Nusskästen von höherem vierstelligen Wert. Die genaue Summe des gesamten Schadens ist derzeit noch nicht bekannt.

Die Einbrecher schienen sich wie zu Haus zu fühlen in dem Rohbau: Arbeiter der Baustelle fanden später Lebensmittelreste und ausgedrückte Zigaretten.

Kripobeamte haben nun die Ermittlung aufgenommen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0