Mutter Hoa will es nicht: So geht es dem Leipziger Elefantenbaby

Leipzig - Das drei Monate alte Elefantenbaby im Zoo Leipzig wächst und gedeiht fleißig weiter.

Zweimal täglich wird das Leipziger Elefantenbaby mit den Tanten Don Chung (im Bild) und Rani auf die Außenanlage gelassen.
Zweimal täglich wird das Leipziger Elefantenbaby mit den Tanten Don Chung (im Bild) und Rani auf die Außenanlage gelassen.  © Zoo Leipzig

Nach Angaben des Zoos vom Montag wird die 24-Stunden-Rundum-Betreuung des Elefantenkalbs schrittweise durch die Tierpfleger reduziert.

Die Tanten Rani und Don Chung, die unlängst die Erziehungsarbeit von Mutter Hoa übernommen hatten, bekommen damit immer mehr Verantwortung für den kleinen Bullen.

Am Abend kommt mittlerweile nur noch ein Pfleger zum Füttern der Ersatzmilch vorbei. Nachts wird die Herde sogar für mehrere Stunden allein gelassen - bislang ohne Vorkommnisse.

"Wir sind mit der kontinuierlichen Gewichtssteigerung auf jetzt 134 Kilogramm zufrieden", sagte Zoodirektor Prof. Jörg Junhold.

Die Operation des Nabelbruchs beim Elefantenbaby steht nach wie vor aus. "Sie wird stattfinden, wenn das Jungtier kräftiger geworden ist und es ausfallende Mahlzeiten kompensieren kann", bestätigte Zoosprecherin Maria Saegebarth auf TAG24-Nachfrage.

Der Minifant wurde am 25. Januar geboren. Es war das dritte Jungtier von Elefantenkuh Hoa, die bereits eines ihrer Babys totgetrampelt und ein zweites bei einer Operation verloren hatte (TAG24 berichtete). Da die Mutter keinerlei Beziehung zu dem Kleinen aufbauen kann, übernehmen seine Tanten Rani und Don Chung die Erziehung. Rani selbst ist aktuell trächtig, soll im Frühjahr 2020 erstmals Mutter werden (TAG24 berichtete).

Der kleien Elefantenbulle ist zurzeit DIE Attraktion im Leipziger Zoo. Nach wochenlangen Komplikationen entwickelt sich das Junge immer besser.
Der kleien Elefantenbulle ist zurzeit DIE Attraktion im Leipziger Zoo. Nach wochenlangen Komplikationen entwickelt sich das Junge immer besser.

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0