Zuckersüßer Nachwuchs im Leipziger Zoo

Leipzig - Trotz eisiger Temperaturen wird der Nachwuchs im Leipziger Zoo flügge und zeigt sich den Besuchern auf den Außenanlagen immer häufiger.

Das kleine Tüpfelhyänenbaby (schwarz) ist neben den ausgewachsenen Tieren kaum zu erkennen, entwickelt sich aber prächtig und ist auch immer häufiger auf der Außenanlage zu sehen.
Das kleine Tüpfelhyänenbaby (schwarz) ist neben den ausgewachsenen Tieren kaum zu erkennen, entwickelt sich aber prächtig und ist auch immer häufiger auf der Außenanlage zu sehen.  © Zoo Leipzig

Schon seit einigen Wochen sind mehrere Küken bei den Zwergflamingos geschlüpft. Insgesamt neun Jungtiere hüpfen durch die beheizten Innenanlage und halten die Pfleger auf Trab. Zoobesucher können die unterschiedlich entwickelten gefederten Vögel durch eine Scheibe beobachten.

Und auch bei den Erdmännchen gab es Nachwuchs. Der jüngste Spross der Familie verlässt immer häufiger den sicheren Bau und genießt die ersten Sonnenstrahlen des Jahres.

"Momentan können wir sehr zufrieden mit der Entwicklung der aktuellen Nachkommen sein", sagte Zoodirektor Prof. Jörg Junhold. "Die Zahl der Zwergflamingoküken ist mehr als erfreulich und wir rechnen in den nächsten Wochen mit dem Schlupf weiterer Jungvögel. Der Nachwuchs von Tüpfelhyänenweibchen Dara entwickelt sich ebenfalls prächtig und ist immer wieder draußen unterwegs", so der 54-Jährige weiter.

Die Besucher können sich außerdem noch bis zum 3. Februar vom "Magischen Tropenleuchten" im Gondwanaland und anderen Teilen des Zoos verzaubern lassen. Ob mystische Fabelwesen, Feuerkünstler, leuchtende Stelzenläufer und ein faszinierendes Farbenspektakel bei 26 Grad: alles ist von Donnerstag bis Sonntag, 17 bis 22 Uhr, möglich. Auf dem sonst gut überschaubaren Urwaldfluss sorgt ein schwebender Nebel für schlechte Sicht.

Mehr Infos zum "Magischen Tropenleuchten" findet Ihr auch >>>hier.

Guck, guck! Der jüngste Spross der Erdmännchen zeigt sich immer häufiger außerhalb des sicheren Baus.
Guck, guck! Der jüngste Spross der Erdmännchen zeigt sich immer häufiger außerhalb des sicheren Baus.  © Zoo Leipzig
In der beheizten Halle sind aktuell neun Küken der Zwergflamingos unterwegs.
In der beheizten Halle sind aktuell neun Küken der Zwergflamingos unterwegs.  © Zoo Leipzig
Das "Magische Tropenleuchten" sorgt für eine tolle Atmosphäre im 26 Grad warmen Gondwanaland.
Das "Magische Tropenleuchten" sorgt für eine tolle Atmosphäre im 26 Grad warmen Gondwanaland.  © Zoo Leipzig

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0