Neuer Lärmschutztunnel: A7 Richtung Süden gesperrt 119 Schweiz bezwingt Serbien in letzer Minute und provoziert beim Jubeln 3.193 Ehemann erstochen: Witwe soll sexuelles Verhältnis mit Täter gehabt haben 1.545 Bahn-Chaos zum Ferienbeginn in und um Frankfurt 306 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 35.970 Anzeige
754

Spezial-Sarg für den Leipziger Ebola-Toten

Leipzig - Der Leichnam des toten Ebola-Patienten Mohammad A. (56) soll in einem speziell präparierten Sarg aufbewahrt werden, sagte ein Sprecher des sächsischen Gesundheitsministeriums am Dienstagnachmittag.
Hier landete der Ebola-Patient Mohammad A. (56) in Leipzig.
Hier landete der Ebola-Patient Mohammad A. (56) in Leipzig.

Leipzig - Nach dem Tod des Leipziger Ebola-Patienten Mohammad A. (56) soll der Leichnam in einem speziell präparierten Sarg aufbewahrt werden, bevor er eingeäschert wird.

Nun greift beim Umgang mit der Leiche des Leipziger Ebola-Patienten ein festgelegtes Verfahren.

Wer an Ebola-Fieber stirbt, wird demnach desinfiziert, in eine flüssigkeitsdichte Plastikhülle gelegt und in einem speziell präparierten Sarg aufbewahrt.

Die Maßnahmen seien vom Robert Koch-Institut (RKI) vorgegeben, sagte der Sprecher des sächsischen Gesundheitsministeriums, Ralph Schreiber, am Dienstag.

Der Sarg muss in einem separaten und gesicherten Kühlraum stehen und gekennzeichnet sein. Die Bestatter werden über das Infektionsrisiko aufgeklärt.

"Eine Kremation ist der Erdbestattung vorzuziehen", heißt es in den RKI-Informationen zu Maßnahmen bei Todesfällen.

Bereits gestern hatte der Patient an schwerem Fieber und Blutungen gelitten. Danach ist er ins Koma gefallen.

In der Nacht kam es zu einem multiplen Organversagen, welches zum Tod des Patienten führte.

"Trotz intensiv-medizinischer Maßnahmen und höchsten Anstrengungen des medizinischen Personals erlag der 56-jährige UN-Mitarbeiter der schweren Infektionskrankheit", teilte die Klinik am Dienstag mit.

Weitere Informationen will das Klinikum am Dienstagmittag bekannt geben.

Der Sudanese war vergangenen Donnerstag mit einem Spezialflugzeug von Liberia aus nach Leipzig geflogen und seitdem dort versorgt worden.

Die Ärzte hatten seinen Zustand bei seinem Eintreffen als "hochgradig kritisch, wenngleich stabil" bezeichnet.

Der UN-Mitarbeiter ist der erste Ebola-Tote in Deutschland.

Nach dpa-Informationen wird in Frankfurt/Main noch ein Patient behandelt, ein weiterer war nach fünf Wochen Behandlung gesund aus einer Hamburger Klinik entlassen worden.

Ebola: Die Chronologie der Epidemie

9. Oktober: Der dritte Ebola-Patient wurde ins Klinikum Leipzig gebracht.
9. Oktober: Der dritte Ebola-Patient wurde ins Klinikum Leipzig gebracht.

Zum ersten Mal stirbt ein Ebola-Patient in Deutschland. Ein Rückblick auf den Verlauf der Epidemie in Westafrika und die Auswirkungen auf andere Länder.

Dezember 2013: Experten nehmen rückblickend an, dass es in der Region Guéckédou in Guinea den ersten Fall der Epidemie gibt.

23. März 2014: In Guinea sind laut einem Radiobericht etwa 60 Menschen an Ebola gestorben, es gibt fast 100 Infizierte.

25. März: Ebola wird auch in Liberia nachgewiesen

26. Mai: Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sterben fünf Menschen in Sierra Leone.

23. Juni: Experten warnen, die Epidemie sei außer Kontrolle.

20. Juli: In Nigeria bricht ein Regierungsberater Liberias am Flughafen zusammen. Tage später stirbt er, der Test ergibt: Ebola.

4. August: Die Krankheit breitet sich auch in Nigeria aus, kann dort allerdings eingedämmt werden.

7. August: Erstmals wird ein Ebola-Infizierter nach Europa gebracht: Spanien fliegt den Geistlichen Miguel Pajares ein. Er stirbt später.

14. Oktober:[nbsp]Es wird bekannt, dass der Leipziger Patient tot ist.[nbsp]
14. Oktober:[nbsp]Es wird bekannt, dass der Leipziger Patient tot ist.[nbsp]

8. August: Die WHO stuft die Epidemie als Internationalen Gesundheitsnotfall ein.

24. August: Die Demokratische Republik Kongo meldet Infektionen mit Ebola. Der Ausbruch ist aber unabhängig von dem in Westafrika.

27. August: Erstmals kommt ein Ebola-Patient aus Westafrika nach Deutschland. Er wird in der Uniklinik Hamburg-Eppendorf behandelt.

29. August: Die Seuche erreicht mit einem erkrankten Studenten aus Guinea den Senegal. Der Patient gilt inzwischen als geheilt.

13. September: Die Epidemie wird nach Ansicht von US-Experten noch mindestens 12 bis 18 Monate dauern. Hunderttausende Menschen könnten sich der Prognose zufolge bis dahin mit dem Virus anstecken.

16. September: Die Vereinten Nationen warnen vor einem Zusammenbruch der von Ebola betroffenen Länder.

30. September: Eine UN-Sondermission eröffnet ihr Hauptquartier in Ghana. Im US-Staat Texas wird bei einem Mann, der aus Liberia eingereist war, Ebola diagnostiziert.

1. Oktober: Mindestens 1500 Dosen eines experimentellen Impfstoffes sollen laut WHO Anfang 2015 testweise in Afrika eingesetzt werden.

3. Oktober: Die Bundeswehr startet eine Luftbrücke für Hilfsgüter ins Ebola-Gebiet. In Frankfurt trifft ein Patient aus Afrika zur Behandlung ein. Er ist Mitarbeiter einer Hilfsorganisation.

4. Oktober: In Hamburg wird der Klinik-Patient als gesund entlassen.

6. Oktober: Es wird bekannt, dass sich eine Pflegehelferin in Madrid angesteckt hat. Sie hatte einen Infizierten in einer Klinik versorgt.

8. Oktober: Ein Ebola-Patient in Texas stirbt. Der 42-Jährige hatte sich in Liberia infiziert, war aber erst in den USA erkrankt.

9. Oktober: Ein dritter Ebola-Patient trifft in Deutschland ein. Die Ärzte im Leipziger Klinikum bezeichnen den Zustand des aus dem Sudan stammenden UN-Mitarbeiters als "hochgradig kritisch".

13. Oktober: In Liberia droht ein Streik im Gesundheitswesen die Krise zu verschärfen. Pflegekräfte fordern mehr Geld und Schutz.

14. Oktober: Es wird bekannt, dass der Leipziger Patient tot ist.

(dpa)

Fotos: dpa

Mann grabscht Frau an den Busen: Sexuelle Belästigung in der S-Bahn 4.238 Besser als 2017: "Hurricane" in Scheeßel gestartet 1.065 Nigeria schockt Island! Argentinien bleibt am Leben 1.732 Ausgerechnet jetzt! Warum trifft es immer die beiden TV-Stars? 24.065
Urban Gardening: Die Stadt-Gärtner sind auf dem Vormarsch 126 Schrecklich! Mann findet Leiche von Mitbewohner (45) in seinem Zimmer 3.565 Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.479 Anzeige "Unterdurchschnittliches Deutsch": So steht es um die Berliner Polizeiakademie 513 "Das System" betrogen: E-Mails belasten frühere Bremer Bamf-Chefin 3.048 Frau hört es noch summen, dann knallt es richtig 4.679 viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 9.885 Anzeige Schöne Aussicht(en)! Welche TV-Dame posiert hier am Pool? 3.327 Heidi Klum und Tom Kaulitz nehmen uns mit ins Bett 3.556
Deutschsprachiger ohne Gedächtnis aufgetaucht! Wer kennt diesen Mann? 5.874 A1-Lückenschluss: 60 Millionen Euro mehr für Haselhun und Waldgebiet 208 Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 18.896 Anzeige Tatort fliegt überraschend aus dem Programm 5.201 Mega-Patzer: Argentinien-Keeper blamiert sich und wird verspottet 1.707 Für diese Polizisten soll es bald eine Kennzeichnungspflicht geben 258 GPS-Daten zeigen: Sophia L. vermutlich in Oberfranken getötet 12.863 Ausgerechnet vorm Schweden-Spiel: DFB-Star fällt aus! 3.900 Wodka zum Frühstück: Johnny Depp dachte, er würde sterben 3.874 Nackter Mann fällt über 15-Jährige her 8.460 Entführungsverdacht: Mutmaßliche PKK-Anhänger festgenommen 1.782 "Ich finde es erbärmlich": Mobbing-Coach kämpft um toten Teenie 8.707 Snack im Wert von 15.000 Euro: Ratte rastet in vollem Geldautomat aus 3.644 A new star is born! Berliner Basketball-Wunderkind wechselt zu NBA-Kultclub 823 Was für eine Nachspielzeit! Späte Erlösung für Brasilien 797 50.000 Euro Strafe, Punktabzug: Doch Waldhof Mannheim will sich wehren 1.999 Knockout für das DFB-Team? Schweden peilt die Sensation an 1.752 Todesfall bei Maybrit Illner: Trotzdem Top-Quote bei Ersatz-Talkmaster 5.625 Gülle-Laster überschlägt sich und begräbt 22-Jährigen unter sich 3.332 Radfahrer von Baum erschlagen, jetzt soll das Land blechen 266 Ford rast auf gerader Strecke frontal gegen Baum: Fahrer sofort tot 15.597 Darum bittet die Lufthansa ihre Passagiere öffentlich um Entschuldigung 1.275 Verhandlungen vor Abschluss: Marvin Ducksch verlässt St. Pauli 776 Achtung! Hinter Psychiatrie-Ausstellung steckt Scientology 651 Update Ist das Frikassee Schuld? Übelkeit und Erbrechen bei 150 Kita-Kindern, auch Schüler betroffen 2.651 Streit um Drogen: Not-OP nach Messerattacke, Täter verhaftet 355 Dank neuer Datenschutzregeln: Bürger werden hellhörig 352 Rücksichtslos! Radfahrer überfährt süße Gänsefamilie 3.069 US-Streifenwagen überschlägt sich auf A4 10.674 Mutter wird am Flughafen empfangen und stirbt fast vor Lachen 11.738 91-Jährige aus Wohnung gelockt und vergewaltigt: Verdächtiger gefasst 6.940 Flüchtlings-Posting: Berliner Grünen-Chefin stinksauer auf Boris Palmer 3.004 Verblutet! Deutsche (24) stirbt bei tragischem Surf-Unfall 6.352 14-Jährige seit April vermisst: Wer weiß, wo Jessie H. steckt? 3.474 Spektakuläre Bilder: Hier gehen drei Weltkriegsbomben in die Luft 2.164 Wegen Regierungskrach: SPD bereitet sich auf Neuwahlen vor 1.717 Von diesem harmlosen Produkt könnt ihr einen Rausch bekommen 3.364