Klasse! Silber und Bronze für deutsche Snowboarderinnen
Top
So schlecht steht es um Hessens Retter in der Not
Neu
Opa (82) lässt Oma (77) schwer verletzt an Unfallstelle liegen
Neu
Frankfurt sagt Ekel-Schulklos endlich den Kampf an
Neu
13.933

Toter im Leipziger Fahrstuhlschacht: Es war Mord!

Leipzig - Fast zwei Jahre nach dem tödlichen Sturz eines 22-Jährigen in einem Fahrstuhl eines Leipziger Plattenbaus ist sich die Staatsanwaltschaft sicher: Es war Mord!
In diesem Fahrstuhlschacht stürzte der junge Mann in den Tod.
In diesem Fahrstuhlschacht stürzte der junge Mann in den Tod.

Leipzig - Fast zwei Jahre nach dem tödlichen Sturz eines 22-Jährigen im Fahrstuhlschacht eines Leipziger Plattenbaus ist sich die Staatsanwaltschaft sicher: Es war Mord!

Gleichzeitig wurde der vermeintliche Unfall eines 20-Jährigen aufgeklärt, der in Leipzig vom Zug erfasst und schwer verletzt worden war. Auch das war ein Verbrechen!

Die Ermittler verhafteten einen 29-Jährigen und erhoben gegen ihn Anklage wegen Mordes, versuchten Mordes und mehrfacher Brandstiftung. Beide Opfer waren Freunde des mutmaßlichen Täters.

"Der Angeklagte beging nach den Erkenntnissen der Ermittlungsbehörden zum damaligen Zeitpunkt seit Längerem Betrugshandlungen über das Internet und hatte dabei unter anderem Daten von einem der Bekannten genutzt", erklärte Staatsanwalt Ricardo Schulz.

Weil er fürchtete, dass seine Kumpels ihn auffliegen lassen, fasste er laut der Ermittler den Entschluss, beide Mitwisser zu töten.

So soll er sich mit dem 20-Jährigen am 10. September 2013 getroffen und ihm ein Getränk gegeben haben, in das er ein starkes Beruhigungsmittel gemischt hatte. Als sein Opfer bewusstlos wurde, legte er es auf die Schienen einer Bahnstrecke bei Leipzig.

Dort wurde der Wehrlose von einem Zug erfasst, überlebte aber schwer verletzt.

Nur wenige Tage später, am 16. September 2013 soll er sein 2. Opfer getötet haben. Der 22-jährige Bekannte war zu diesem Zeitpunkt mit Drogen zugedröhnt.

Er lockte ihn in ein Hochhaus an der Stuttgarter Allee.

"Dem Angeklagten wird vorgeworfen, die Tür des Fahrstuhlschachtes in der 14. Etage mit einem Werkzeug geöffnet zu haben als sich die Fahrstuhlkabine im Erdgeschoss befand und seinen Bekannten in den Schacht gestoßen zu haben, wo dieser kurz darauf an den Verletzungen infolge des Sturzes verstarb", informierte der Staatsanwalt.

Außerdem soll er zwischen dem 11. Januar 2013 und dem 6. März 2013 acht Brände in Leipzig gelegt haben, sieben davon in seinem Wohnhaus.

Bereits am 3. Dezember 2014 wurde der Angeklagte in Berlin festgenommen.

Die Anklage stützt sich auf Zeugenaussagen und objektive Spuren, der Beschuldigte streitet die Taten ab. Er sitzt in Untersuchungshaft.

In dem Hochhaus auf der Stuttgarter Allee wurde der 22-Jährige in den Fahrstuhlschacht gestoßen.
In dem Hochhaus auf der Stuttgarter Allee wurde der 22-Jährige in den Fahrstuhlschacht gestoßen.

Fotos: Alexander Bischoff

Hat sich der Bachelor mit diesen Post längst verraten?
Neu
Outing von Star-DJ Felix Jaehn: "Stehe auch auf Jungs"
Neu
Das Ding wird ein Selbstläufer! Erzgebirger erfinden wärmende Sohlen
Neu
Sportwagen überschlägt sich nach riskantem Überholen: Zwei Schwerverletzte
2.758
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
8.883
Anzeige
Nach Özdemir-Wutrede: Heftige Kritik an AfD
2.609
Massen-Crash auf der A5! Zwei Schwerverletzte und nervige Gaffer
2.723
Update
Deutscher Wanderer stürzt auf Teneriffa in den Tod
2.807
Mädchen (11) steigen aus Schulbus aus: Tot!
10.838
66-jährige Kita-Leiterin zockte 28.000 Euro ab
287
NPD-Politiker auf Satire reingefallen?
3.693
Mann macht Pipi-Pause, dann kracht es
3.944
Keine Lust auf Sex? Diese gefährlichen Krankheiten könnten der Grund sein
5.593
Prozess um "Sex-Sklavin": Angeklagte verurteilt, Richter "erschüttert"
434
Verplappert! Dieser deutsche Hollywood-Star hat heimlich geheiratet
2.498
Filmte Johannas mutmaßlicher Mörder weitere potentielle Opfer?
2.521
Haftstrafen für zwei Männer die 22-Jährigen fast zu Tode schlugen!
3.102
Update
Als Bus-Insassen aus dem Fenster schauen, sehen sie Schreckliches
10.941
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.784
Anzeige
Frau will Gleise überqueren und wird von ICE erfasst: Tot
3.154
Kylie Jenner bringt Unternehmer um 1,7 Milliarden Dollar
2.096
Erschossenes Osmanen-Mitglied: Jetzt wird gegen SEK-Beamten ermittelt
1.540
Sensation: Kälbchen kommt für 120.000 Euro unter den Hammer
785
Vermeintlicher Missbrauchsfall in Leipziger Kindergarten: Gibt es überhaupt einen Täter?
1.822
Wer hat hier "Arschloch" gesagt? Eklat im Thüringer Landtag
8.749
Türke lebt 6 Jahre unerlaubt in Deutschland, bis er auffliegt
2.391
Happy End nach Todeskampf! Hündin darf wieder nach Hause
1.736
Achtung! Vor dieser WhatsApp-Nachricht warnen jetzt sogar Ärzte
5.416
Zerstückelter Rentner in Tiefkühltruhe: Angeklagter bricht sein Schweigen
2.098
Deine Vagina signalisiert Dir, wann sie eine Sexpause braucht
4.615
Warum löst diese Banane im Gesäss einen Tumult aus?
2.633
Tabea Heynig (47): Vier Jahre lang täglich Sex bis zum Mutterglück
5.453
Finale! DEB-Team macht den neunmaligen Olympia-Sieger platt
2.181
Essen nur noch mit deutschem Pass? Auch im Südwesten regt sich Kritik
343
Sie ist keine Unbekannte! Wer ist das neue Gesicht bei GZSZ?
6.808
Grausamer Fund! Häftling tot in Zelle entdeckt
5.002
Mann klemmt Genitalien in Schraubenschlüssel ein: Ärzte können ihm nicht helfen
4.763
Kosten für BER steigen erneut: Knapp eine Milliarde zusätzlich
155
Mitarbeiter macht ungewöhnliche Entdeckung beim Müllsortieren
4.889
Gefährliche Chemikalien sorgen für Feuereinsatz am Flughafen
111
Verdacht auf Baby-Mord: 28-Jährige in Untersuchungshaft
3.067
Mann soll von Auftragskiller mit Maschinengewehr getötet worden sein
2.111
Gold verpasst! Bronze für unsere Biathlon-Herren
798
20-Jähriger mit Hakenkreuz-Ring erwischt: Darum droht ihm keine Strafe
3.063
Von der Bühne auf die Leinwand: Ed Sheeran mit Film bei Berlinale
284
Trotz Bibberkälte! Erstes Freibad hat seit heute offen
2.578
Schauspieler Ulrich Pleitgen gestorben
4.371
Wegen Riesen-Krater: So sollen Staus um A20 vermieden werden
216
Brennenden Tankwagen aus Wohngebiet gelenkt: Anklage trotz Rettungsaktion!
5.249
Nach Sex-Affäre der Vorgängerin: Kommune sucht neuen Bürgermeister
4.275