Bei diesem Festival zahlt Ihr einmal, seid aber in 24 Lokalen live dabei

Beim Honky-Tonk-Festival wird am 5. Mai in 24 Lokalen in Leipzig gefeiert. Ihr zahlt einmalig Eintritt und könnt dann überall dabei sein (Foto: Moritzbastei).
Beim Honky-Tonk-Festival wird am 5. Mai in 24 Lokalen in Leipzig gefeiert. Ihr zahlt einmalig Eintritt und könnt dann überall dabei sein (Foto: Moritzbastei).

Leipzig - Das beliebte Honky-Tonk-Festival findet am 6. Mai in der Messestadt statt. Los geht's 19 Uhr. Mit Eurem Eintrittsarmbändchen habt Ihr dann in allen teilnehmenden Lokalen Zutritt.

Am ersten Maiwochenende bekommen die Leipzigerinnen und Leipziger etwas Tolles geboten: Das Honky Tonk, bei dem die Lokale der Stadt zu einem Musikfestival vernetzt werden, macht Halt in der City.

Mit dabei sind 28 Livebands und DJs, die Euch von Blues, Jazz und Rock 'n' Roll über Salsa, Hip Hop und Country bis hin zu Schlager feinste Töne auf die Ohren geben. Für jeden was dabei also!

In 24 Lokalitäten, vom Alten Landratsamt, über das Bar Fusz, die Moritzbastei, das OSKAR, bis hin zum Sol y Mar könnt ihr chillen, tanzen, essen und trinken.

Unter Honky Tonk versteht man im Süden der USA Lokale, die geprägt sind von Trinkfreudigkeit und handgemachter Livemusik. Umgangssprachlich versteht man im amerikanischen Sprachraum "Let’s Honky Tonk" auch als Aufforderung zum Party machen oder einfach ausgelassenem Feiern.

Das Honky Tonk wurde erstmals 1993 in Schweinfurt veranstaltet. Seitdem wird es in mehreren deutschen Städten und der Schweiz veranstaltet.

Tickets kosten im Vorverkauf 13 Euro, an der Abendkasse 15 Euro. Online sind hier auch Eintrittskarten zu bekommen, dort findet Ihr auch alle VVK-Stellen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0