Leipziger Opernball feiert (mit) Brünn

Leipzig - "Ahoj Brno" - unter diesem Motto grüßt am 13. Oktober der diesjährige Leipziger Opernball seine tschechische Partnerstadt.

Rund 2000 Gäste amüsieren sich alljährlich auf dem Leipziger Opernball.
Rund 2000 Gäste amüsieren sich alljährlich auf dem Leipziger Opernball.  © dpa/Candy Welz

Leipzig ist seit 45 Jahren mit Brno/Brünn verbunden. Über 2000 Gäste werden deshalb in der Oper tschechische Musik als auch kulinarische Köstlichkeiten aus dem Nachbarland genießen können.

Küchenchef Pavel Rohoska ("Konfit") aus Brno wird den Dresdner Ball-Caterer Gerd Kastenmeier (49) beim Menü unterstützen. Er verspricht: "Die mährische Küche ist mehr als nur Knödel und Schweinebraten."

Moderiert wird der Ball von Schauspieler & Musiker Lenn Kudrjawizki (42, ARD "Kroatien Krimi").

Infos/Karten (ab 160 Euro) unter www.leipziger-opernball.com.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0