Nach Vermisstenmeldung: Demenzkranker 64-Jähriger wohlauf!

Leipzig - Aufatmen bei den Ermittlern und bei der Familie von Norbert D. (64). Der demenzkranke Leipziger wurde am Dienstagmorgen wohlbehalten aufgefunden.

Am Sonntag gegen 11.30 Uhr verließ Norbert D. das Pflegeheim in der Karlsruher Straße in Leipzig-Grünau und kehrte nicht zurück.
Am Sonntag gegen 11.30 Uhr verließ Norbert D. das Pflegeheim in der Karlsruher Straße in Leipzig-Grünau und kehrte nicht zurück.  © Polizei Leipzig

Die Vermisstenfahndung zeigte Wirkung: Mehrere Zeugen haben den Leipziger gesehen und meldeten sich bei der Polizei. Nach einem Hinweis am Dienstagmorgen wurde der Vermisste gegen 11 Uhr am Ranstädter Steinweg angetroffen und von den Polizisten umgehend zurück nach Hause gebracht.

Darüber ist vor allem Norbert D.'s Familie überglücklich!

Allen Hinweisgebern sei an dieser Stelle herzlich gedankt!


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0