Mann zerrt Mädchen (9) von Fahrrad und stürzt sich auf sie

Wer kennt den Mann, der sich Anfang Dezember auf ein 9-jähriges Mädchen stürzte?
Wer kennt den Mann, der sich Anfang Dezember auf ein 9-jähriges Mädchen stürzte?  © Polizei Leipzig

Leipzig - Die Leipziger Polizei sucht einen Mann, der sich an einem kleinen Mädchen vergehen wollte.

Der Unbekannte hielt am 4. Dezember 2017 gegen 15 Uhr in der Dölitzer Straße, Höhe Hausnummer 22, neben dem Mädchen an und riss es vom Fahrrad. Die Neunjährige stürzte und schlug sich das Knie auf.

Der Mann ließ nicht von der Kleinen ab. Die wusste sich nicht anders zu helfen und trat nach dem Fremden. Der ließ von ihr ab, sie schnappte sich ihr Fahrrad, fuhr nach Hause und erzählte ihren Eltern, was passiert war. Die Sorgeberechtigten erstatteten sofort Anzeige bei der Polizei.

Der Polizei liegt ein Phantombild vor, welches an diesem Freitag veröffentlicht wurde. Gemeinsam mit der Öffentlichkeit suchen die Ermittler nun nach dem unbekannten Mann.

Dieser sei schlank, zirka 1,85 Meter groß und zirka 36 Jahre alt. Er habe eine auffällige Stirnfalte und einen grimmigen Blick. Außerdem hatte er einen Dreitagebart und einen Tunnel im Ohr. Seine Haare waren schwarz-braun, sie reichten ihm bis kurz unterhalb der Ohren.

Wer den Mann wiedererkennt und weiß, wo er sich aufhalten könnte, der wendet sich unter der Telefonnummer 03413030100 bitte an das Polizeirevier Südost in der Richard-Lehmann-Straße.