Horrorfund! Leiche in Haus entdeckt, Kripo ermittelt

Leisnig - In einer Wohnung in Leisnig ist am Freitag nach einem Brand eine Leiche entdeckt worden.

In einem Haus in Leisnig ist ein Leichnam gefunden worden. (Symbolbild)
In einem Haus in Leisnig ist ein Leichnam gefunden worden. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei mitteilt, brannte es gegen 7 Uhr in der Sonnenstraße. Dort war in einem Wohnhaus einer Doppelhaushälfte Feuer ausgebrochen.

Nachbarn bemerkten den Brand und wählten den Notruf. Eine Nachbarin (79) musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Wenig später wurde im Haus ein Leichnam gefunden, dessen Identität noch unklar ist. Die Doppelhaushälfte ist komplett ausgebrannt.

"Angaben zur Brandursache sind aufgrund der noch laufenden Untersuchungen und Ermittlungen der Kriminalpolizei derzeit noch nicht möglich", so ein Polizeisprecher am Nachmittag.

Update 14.55 Uhr:

Wie die LVZ schreibt, ging dem Brand offenbar eine Trennung voraus. Frau und Tochter hatten die Wohnung bereits verlassen. Bei der Leiche handelt es sich mutmaßlich um den Bewohner und Eigentümer des Hauses.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0