Lena Gercke zeigt dem Alltagsstress den Mittelfinger

München - Kaum ist Lena Gercke (30) wieder zurück aus dem Urlaub, wird sie mit der harten Realität des Alltags konfrontiert: Termine! Der Workaholic braucht keine Worte, um dieses Gefühl zu beschreiben - ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Die entspannte und die stressige Seite des Lebens: Lena Gercke zeigt, was sie von frühen Terminen hält. (Bildmontage)
Die entspannte und die stressige Seite des Lebens: Lena Gercke zeigt, was sie von frühen Terminen hält. (Bildmontage)  © Screenshot/Instagram

Ach, war das nicht schön: Leicht bekleidet ließ Lena Gercke auf den Malediven die Seele baumeln. Es wurde sogar gemunkelt, dass die hübsche 30-Jährige wieder in festen Händen sei.

Regisseur und Unternehmer Dustin Schöne war nämlich "ganz zufällig" zur gleichen Zeit im gleichen Hotel auf dem Insel-Paradies (Hier könnt Ihr alles über die Gerüchte um Lena Gerckes möglichen neuen Freund nachlesen).

Jetzt ist die Ex-GNTM-Siegerin wieder zurück im Model-Alltag: Shootings, Fittings, Termine.

Was sie davon hält, zeigt sie ihren Followern auf Instagram. Das erste Bild zeigt Lena Gercke im sexy Bikini mit Gold-Elementen auf den Malediven - hinter ihr geht die Sonne auf.

Das zweite Urlaubsfoto zeigt dasselbe Setting, doch diesmal streckt das freche Model den Stinkefinger Richtung Kameralinse. Doch wer kann das Gercke schon übel nehmen - bei diesem verschmitzten Grinsen.

Zu ihrer Bildreihe schreibt sie: "waking up in paradies vs. early calltimes back home". (dt.: Aufwachen im Paradies im Vergleich zu frühen Calltimes [Termine im Modelbusiness] zu Hause)

Lena Gercke: Follower feiern Stinkefinger-Post

Lena Gercke moderiet häufig Live-Events.
Lena Gercke moderiet häufig Live-Events.  © DPA

Gerckes Follower feiern die Bildreihe der Power-Blondine. In den Kommentaren kann man unter anderem Folgendes lesen (Rechtschreibung aus Originalkommentar übernommen):

  • "Wow, traumhaft schönes Foto Lena (das zweite auch 😋)"
  • "Alter Schwede Heißer Feger"
  • "Wenn selbst die Sonne verblasst, ist Deutschlands Schönste dem Wasser entstiegen, wie einst Aphrodite"
  • "Sieht auch mit Mittelfinger noch klasse aus"
  • "Unglaublich sexy, einfach hübsch und verdammt sympathisch!"

Zur Zeit kann man Lena Gercke auf ProSieben sehen. Zusammen mit Joko Winterscheidt moderiert sie die Show "Ding des Jahres".

Hier werden Erfindungen auf ihre Alltagstauglichkeit getestet. Am Ende entscheidet das Studio-Publikum dann, welches "Ding" es bis ins Live-Finale schafft und die Chance auf den Gewinn von 100.000 Euro erhält.

Gercke sagte selbst über die Erfinder-Show: "Man fühlt sich jedes Mal wie ein Kind, das ein neues Überraschungsei auspacken darf. Die Kreativität unserer Erfinder ist einzigartig und es macht unglaublich viel Spaß, quasi der erste Tester einer neuen Idee sein zu können.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0