Letzte Chance: Nur noch heute über die Zeitumstellung abstimmen! Top Was passiert jetzt mit der Unglücks-Brücke und den Menschen, die obdachlos wurden? Top Polizei warnt vor Ekel-Cocktails an spanischen Stränden Top OP-Wahn oder Photoshop-Panne: Wie sieht Melanie Griffith hier bloß aus? Neu
143

Leni Riefenstahl: Gesamter Nachlass geht nach Berlin

Wegen ihrer Nazi-Propagandafilme gilt Leni Riefenstahl als eine der umstrittensten Regisseure. Jetzt geht ihr gesamter Nachlass an eine Berliner Stiftung.
Leni Riefenstahl kurz vor ihrer Verhaftung 1945. (Bildmontage)
Leni Riefenstahl kurz vor ihrer Verhaftung 1945. (Bildmontage)

Berlin - Berlin bekommt den gesamten Nachlass der wegen ihrer Nazi-Propagandafilme zeitlebens umstrittenen Filmregisseurin und Fotografin Leni Riefenstahl (1902 - 2003). Sie werde die umfangreichen Fotografie- und Filmbestände, Manuskripte, Briefe, Akten und Dokumente aufarbeiten, teilte die Stiftung Preußischer Kulturbesitz am Montag mit.

Dabei werde eine Kooperation mit der Stiftung Deutsche Kinemathek angestrebt. Die "B.Z." (Dienstag) berichtete, der komplette Nachlass der 2003 im Alter von 101 Jahren in Bayern gestorbenen Regisseurin fülle rund 700 Kartons.

"Wir haben mit dem Nachlass von Leni Riefenstahl nicht nur ein bahnbrechendes ästhetisches Werk übernommen, sondern auch eine besondere Verantwortung für die kritische Auseinandersetzung", erklärte der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger. Gerade die Rolle Riefenstahls im Nationalsozialismus werde bei der Aufarbeitung des Nachlasses von zentraler Bedeutung sein.

Nach Angaben der Stiftung verfügte Riefenstahls frühere Sekretärin und Alleinerbin Gisela Jahn die Schenkung nach Berlin. Jahn habe das umfangreiche Konvolut von Riefenstahls 40 Jahre jüngerem Ehemann und Kameramann Horst Kettner nach dessen Tod im Jahr 2016 erhalten. Er bewahrte den Nachlass der Regisseurin in ihrer gemeinsamen Villa am Starnberger See auf.

Der fotografische Bestand soll im Museum für Fotografie am Bahnhof Zoo untergebracht werden. Hier wird seit 2004 auch das Werk Helmut Newtons gezeigt, mit dem Leni Riefenstahl in ihren späten Lebensjahren befreundet war.

Der Schriften-Bestand des Riefenstahl Archivs mit Korrespondenzen, Tagebüchern und Manuskripten soll von der Handschriftenabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin betreut werden, hieß es.

Fotos: Friedrich Rohrmann dpa

Große Abzocke: Tanken an Autobahnen immer teurer Neu Autobahn gesperrt: Millionenschaden nach Brand eines Schwertransports Neu
Massen-Crash! Benz-Fahrer rast durch Stadt und kracht in Porsche Neu 16-Jähriger fährt mit geklautem Motorroller in Kindergruppe Neu
"Fuck you!" Darum teilt Bonnie Strange (31) gegen Hater aus Neu Vater sperrt Sohn (8) monatelang in Keller und hetzt Hund auf ihn Neu Massenvermehrung! Werden diese Käfer den Wald auffressen? Neu Verwirrung um Klitschko-Liebe: Ist mit Hayden doch noch nicht alles aus? Neu Beim Entladen eingeklemmt: Arbeiter stirbt bei Betriebsunfall Neu Rudy-Abschied? Klare Worte von Kovac lassen keine Zweifel Neu Horror-Unfall: Biker (79) beim Überholen von Traktor erfasst Neu Feuer in Asylunterkunft gelegt: Bewohner (19) auf der Flucht Neu Diebe bocken Audi auf und klauen Reifen samt Felgen! Neu Immer mehr Hinweise auf sexuelle Gewalt an Schulen Neu Schauspielerin Jessica Schwarz eröffnet ein zweites Hotel Neu Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 3.250 Anzeige Vater fährt betrunken mit Tochter (13) Motorrad: Mädchen lebensgefährlich verletzt Neu Mann (20) weigert sich, Musik leiser zu drehen: Jetzt ist er tot Neu Hitzewelle 2018: Das ist die am meisten unterschätzte Gefahr 36.260 Anzeige Überraschung: Dieser ehemalige GZSZ-Star wird Vater Neu Experte warnt: Der schöne Schein vom Voluntourismus Neu Nach nur zwei Sendungen: Gründershow mit Jette Joop fliegt aus dem Programm Neu Fans jubeln! Berlin Tag und Nacht bekommt mehr Sendezeit Neu Kopfschuss auf Beifahrer: Das steckt hinter den Razzien in Sachsen Neu Alle starren diese Kellnerin an: Doch was stimmt nicht mit ihr? Neu 30 Jahre nach tödlichem Geiseldrama von Gladbeck: Täter plagen Schuldgefühle Neu Das neue "Ziemlich beste Freunde"? "Ein Dorf zieht blank" startet im Kino Neu Wie alt wird Madonna heute wirklich? Neu Bachelorette Nadine schmeißt Eddy schon vor der Nacht der Rosen raus 4.104 Bayern siegen im Klassiker-Revival beim HSV 2.718 Rapper Kollegah unterstützt verurteilten Messerstecher 4.651 Das Ende einer GZSZ-Ära? Jetzt spricht Jo Gerner 66.942 Mit Fahrradkette gegen Kopf geschlagen: Streit in Asylheim eskaliert 3.592 Fußballverein in Hagen verliert 0:22! Die Reaktion ist krass 3.669 Kölner Betreuer des Ferienlagers in Frankreich tot 862 Hier zeigt Lena Meyer-Landrut zum ersten Mal ihren Freund 6.692 Kleid gerissen! Sängerin steht plötzlich halbnackt auf der Bühne 7.481 Ehec-Alarm: Dieser Bio-Käse wird zurückgerufen 485 Pärchen in Düsseldorf schwer verletzt: Wer kennt diesen Mann? 1.021 Mann wird Lotto-Millionär: Doch was er dann macht, kann keiner verstehen 38.690 Traurige Gewissheit: Vermisster tot aus Storkower See geborgen 382 Spurlos verschwunden: Wer hat diese 15-Jährige gesehen? 5.800 Fotograf ist schockiert, als er diesen Mann schlafen sieht 8.007 Gericht: Abgeschobener Islamist Sami A. muss zurück nach Deutschland 1.836 Update Hamburg schiebt straffälligen Mann aus Afghanistan ab 393 Kurven statt Kufen: "Alles was zählt"-Star auf Playboy-Cover! 8.290 Zu Unrecht abgeschoben: Bundesregierung war schon seit Monaten eingeweiht! 1.514 Viagra-Drama: Sohn ahnt nicht, dass er Vater den Penis bricht 9.017 Biker will Auto überholen und löst verheerende Kettenreaktion aus 871 Heftiger Crash auf A2: 20-Jährige überschlägt sich, Mutter und Kind verletzt 5.213