Nach zehn Monaten: Ehe bei Leonard Freier schon vor dem Aus?

Berlin - Im Juni vergangenen Jahres vergab Leonard Freier seine letzte Rose. Bei traumhaften Wetter gab der ehemalige Bachelor im Schloss Wulkow in Brandenburg seiner Caona das Ja-Wort.

Leonard Freier und Caona stecken in einer Ehekrise.
Leonard Freier und Caona stecken in einer Ehekrise.  © Instagram/Leonard Freier

Inzwischen hat den beiden Turteltauben längst die Realität eingeholt. Schlimmer noch: Nach nicht einmal einem Jahr soll der Haussegen ordentlich schief hängen. Der Ex-Rosenkavalier und seine große Liebe haben ein Ehekrise.

"Ja, wir kämpfen um unsere Ehe. Die Situation ist aktuell nicht sehr einfach", so der 34-Jährige zur "Bild"-Zeitung.

Demnach stecken sie in einer schwierigen Phase. "Wir haben nach der Hochzeit einfach so weitergemacht, wie wir es vorher gemacht haben. Das war ein Fehler" Inzwischen hätte sich jeder in völlig andere Richtungen entwickelt.

Leonard Freier und Caona waren sechs Jahre lang ein Paar und haben eine gemeinsame Tochter. 2016 suchte der Berliner im TV nach der großen Liebe, ehe er nach dem Bachelor wieder zu seiner Ex-Freundin fand und mit ihr den Schritt vor den Traualtar wagte. Vor der Hochzeit ließ sich seine Zukünftige gar ein Liebes-Tattoo stechen.

Aufgeben will der Versicherungsfachmann nicht. Demnächst soll ein Therapeut aufgesucht werden. "Ich habe mein Leben inzwischen umgekrempelt, bin trotz meines Berufs mindestens dreimal die Woche daheim und gehe nicht mehr auf Abendveranstaltungen", sagte Freier. Bleibt zu hoffen, dass sie die Ehekrise überwinden können.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0