20 Kilometer Stau! Ampeln im Engelbergtunnel springen auf Rot

Leonberg - Autofahrer haben am frühen Mittwochmorgen auf der Autobahn 81 bei Stuttgart wegen einer Tunnelsperrung in einem Stau von knapp 20 Kilometern gestanden.

Täglich rollen über 100.000 Fahrzeuge durch den Tunnel. (Symbolbild)
Täglich rollen über 100.000 Fahrzeuge durch den Tunnel. (Symbolbild)  © DPA

Grund für die Sperrung sei eine defekte Ampelanlage gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Die Lichtzeichen am Eingang des Engelbergtunnels nahe Leonberg hatten demnach wegen der Störung auf Rot geschaltet und den Verkehr für mehr als zwei Stunden zum Stillstand gebracht. Die Autos konnten schließlich wieder fahren, doch Techniker arbeiteten nach Angaben des Beamten am Morgen weiter an der Lösung des Problems.

Der rund 2,5 Kilometer lange Engelbergtunnel ist Teil einer der wichtigsten Verkehrsrouten der Region Stuttgart und wird jeden Tag von mehr als 100.000 Fahrzeugen befahren.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0