Leopard zerrt Mädchen (5) davon: Was dann passiert, ist grausam

Sakori (Indien) - Drama in einer ländlichen Gegend in West-Indien! Ein fünfjähriges Mädchen ist bei der brutalen Attacke einer Raubkatze ums Leben gekommen.

Ein Leopard hatte das Kind angegriffen und getötet. (Symbolbild)
Ein Leopard hatte das Kind angegriffen und getötet. (Symbolbild)  © 123RF

Die kleine Shrutika Thit hatte zusammen mit ihrer Mutter ihrer Großmutter im indischen Sakori besucht.

Gegen 17 Uhr war die Familie dann in die Felder des Dorfes gelaufen. Was sie nicht ahnten: Dort lauerte eine tödliche Gefahr.

Wie aus dem Nichts griff plötzlich ein Leopard die Gruppe an und zerrte die Fünfjährige mit sich.

Der Sprecher des Dorfes, Vinod Modhave, erklärt laut Daily Mail , dass die Schreie des Mädchens die Großmutter alarmiert hatten. Daraufhin hätte sie im Dorf Hilfe geholt.

"Der Leopard hatte sich in ihrem Nacken verbissen und sie weggezogen", so Modhave.

In einem letzten, verzweifelten Versuch, schmissen die Dorfbewohner Steine auf das Tier, um die Raubkatze davon abzuhalten, die Fünfjährige zu entführen. Dadurch ließ das Tier endlich von dem Mädchen ab und flüchtete ins Gestrüpp.

Shrutika wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht. Tragischerweise war sie bereits ihren Verletzungen erlegen und konnte nur noch für tot erklärt werden.

Das Mädchen ist bereits das zweite Kind, was in diesem Jahr in der Gegend von einer Raubkatze getötet wurde. Im Januar wurde 66 Kilometer weit entfernt ein erst fünf Monate altes Kind in einem ähnlichen Angriff umgebracht,

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0