Darum ist Leroy Sané vorzeitig von der Nationalmannschaft abgereist

Sinsheim - Da kann er sich aber freuen! Leroy Sane (22) verpasst zwar das Länderspiel am Sonntagabend (20.45 Uhr) gegen Peru. Der Grund dafür ist allerdings wunderschön.

Leroy Sané ist vorzeitig von der Nationalmannschaft abgereist, weil er Vater wird.
Leroy Sané ist vorzeitig von der Nationalmannschaft abgereist, weil er Vater wird.  © DPA

Offiziell reist Sané aus privaten Gründen ab. Wie Bild exklusiv berichtet, wird der Star von Manchester City Vater!

Seine hochschwangere Freundin Candice Brook (31) soll in den nächsten Tagen das gemeinsame Kind zur Welt bringen. Brook selbst hat bereits einen kleinen Sohn.

Die Beziehung der beiden machte die Sängerin Ende 2017 öffentlich bei Instagram bekannt.

Doch ihren Account sucht man dort vergeblich. Denn sie hat ihn vor Kurzem gelöscht. Weshalb scheint nun geklärt.

Die Schwangerschaft sollte offenbar so lange wie möglich geheimgehalten werden.

So gut es privat gerade beim flinken Flügelflitzer läuft, sportlich gibt es Luft nach oben. Gegen Frankreich (0:0) wurde Sané erst nach 83 Minuten eingewechselt.

Bei Manchester City kam er in der laufenden Saison bisher nur auf Kurz-Einsätze und stand zuletzt gar nicht im Kader von "Pep" Guardiola, weil Sané eine mangelhafte Einstellung an den Tag gelegt haben soll.