Nach heftigen Zoffs in der "Let's Dance"-Jury: Muss einer gehen?

Auch wenn es in dieser Staffel gehörig Beef gab: Jorge González (49, l.), Motsi Mabuse (36) und Joachim Llambi (52) bleiben zusammen.
Auch wenn es in dieser Staffel gehörig Beef gab: Jorge González (49, l.), Motsi Mabuse (36) und Joachim Llambi (52) bleiben zusammen.

Köln - Bei diesen beiden flogen die Fetzen: So heftig wie in diesem Jahr ging es zwischen den "Let's Dance"-Juroren Joachim Llambi und Jorge González wohl noch nie zur Sache. Aber wie steht es nach all den Streits um die Zukunft der RTL-Jury?

Da dürfen die Fans aufatmen! Auf Bild-Nachfrage gab Joachim Llambi (52) Entwarnung: "Es stimmt, wir hatten ein kurzes Gewitter. Das hat aber schnell wieder für reine Luft zwischen uns gesorgt." Und auch Jorge (49) pflichtet ihm bei: "Das ist normal, wie in jeder guten Ehe. Man muss sich streiten können. Das gehört dazu."

Die dritte im Bunde, Ex-Profitänzerin Motsi Mabuse (36) stellt außerdem klar: "Wir bleiben alle." Na, wenn das keine guten Nachrichten für alle "Let's Dance"-Fans sind!?

Und obwohl das Finale noch nicht einmal begonnen hat, machen sich die Juroren bereits Gedanken um die Kandidaten fürs nächste Jahr - und haben schon ganz genaue Vorstellungen und Wünsche. "Ich wünsche mir zwei Frauen: Barbara Schöneberger und Michelle Hunziker", so Motsi.

Wenn es nach Jorge geht, dürfen aber - natürlich - auch die Männer nicht fehlen: "Ich würde gerne Peter Lohmeyer tanzen sehen. Und Klaas, allerdings ohne Joko. Der kann sich nicht so gut bewegen, glaube ich."

Und auch das Jury-Oberhaupt hat einen ganz großen Wunsch: "Ich wollte immer schon Iris Berben zu uns einladen. Ich bin mir sicher, dass Martin Schulz im nächsten Jahr für sehr viele Jobs Zeit haben wird. Aber der wäre bei ,Let’s Dance’ todeslangweilig. Dagegen war Heide Simonis ein Knaller."

Na, ob diese Wünsche wirklich in Erfüllung gehen, erfahren wir wohl erst im nächsten Jahr. Jetzt freuen wir uns aber erstmal aufs große Finale und drücken Gil Ofarim (34), Vanessa Mai (25) und Angelina Kirsch (28) fest die Daumen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0