Let's Dance: Das wußtet Ihr noch nicht von Judith Williams!

Köln / München - Für die Unternehmerin Judith Williams war die Teilnahme an der RTL-Tanzshow "Let's Dance" ein langgehegter Traum.

Judith Williams will das Finale von Let's Dance gewinnen.
Judith Williams will das Finale von Let's Dance gewinnen.  © DPA

Sie schaue die Show seit der ersten Folge 2007, sagte die 46-Jährige dem "Münchner Merkur" und der "tz".

"Damals hat mich niemand gekannt, ich war eine kleine Moderatorin beim Teleshopping, was sowieso nicht viel zählte."

Es sei völlig utopisch gewesen, Teil der Show zu werden. "Aber es war mein Traum, schon vor elf Jahren", sagte Williams, die seit 2014 Investorin bei der Vox-Show "Die Höhle des Löwen" ist.

An diese Freitag steht sie im Finale von "Let's Dance" (RTL 20.15 Uhr). Dennoch beschrieb die gebürtige Münchnerin die Zeit aufgrund der Doppelbelastung als Unternehmerin und Tänzerin als "allerhärteste Zeit meines Lebens".

Offen ist, ob sie die besten Siegchancen hat (TAG24 berichtete). Denn neben Judith Williams haben zwei weitere Kandidaten treten noch zwei weitere Paare im Let's-Dance-Finale an.

Komiker und Entertainer Ingolf Lück ("Die Wochenshow" auf Sat.1) war im Halbfinale selbst überrascht, dass er den Sprung unter die letzten drei geschafft hat.

Er hat ein Problem: Seine Tanzpartnerin Ekaterina Leonova hat am Tag des Finales ihre Examensfeier an der Uni (TAG24 berichtete). Und die zweite Konkurrentin ist Topmodel Barbara Meier (31).


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0