Stell Dir vor, die Lindenstraße wird eingestellt, und keinen juckt's Top Melanie Müller zum Tod von Jens Büchner: "Bin immer noch geplättet" Top Chefin der Ausländerbehörde gesteinigt Top Alexander Zverev gewinnt als erster Deutscher seit Boris Becker die ATP-WM! 726 Bevor Du in der Zettel-Wirtschaft untergehst, hör Dir diesen Vorschlag an 1.213 Anzeige
4.577

Leukämie-Patientin rast heute von Rallye zu Rallye

Zweimal ist sie dem Tod von der Schippe gesprungen - jetzt gibt die Sächsin erst recht Gas.
Gezeichnet von der Therapie gab Alexandra auch im Krankenbett 
die Hoffnung selten auf.
Gezeichnet von der Therapie gab Alexandra auch im Krankenbett die Hoffnung selten auf.

Chemnitz/Dresden - Sie weiß, wie es ist, am Abgrund zu stehen. Nach der Diagnose Leukämie fühlte sie sich so, als würde ein Auto schon mit zwei Rädern über der Tiefe hängen. Aber Alexandra Richter (30) rettete sich und bezwang den Blutkrebs.

Heute gibt sie ihrem Leben eine neue Geschwindigkeit: als Rallye-Co-Pilotin und Botschafterin für Knochenmarkspenden.

Zögerlich war die Zierliche noch nie. Alexandra Richter aus Chemnitz drückt schon immer aufs Tempo. Mit Anfang 20 hatte die gelernte Friseurin mit den langen blonden Haaren bereits ihren Meister in der Tasche, leitete einen Salon. Sie ging ganz in ihrem Job auf. Dann sah sie erste Warnzeichen: hartnäckige blaue Flecken, Schweißausbrüche, Erkältungen.

„Ich wollte sie nicht wahrhaben, schob erst einmal alles auf den Stress“, erinnert sie sich. Als es ihr immer schlechter ging, schleppte sie sich zum Arzt. „Ich war 23 und dachte, dass es in meinem Alter nichts Ernstes sein kann.“

Jungs, strahlend, lebenslustig: Alexandra blickt wieder ganz nach vorn.
Jungs, strahlend, lebenslustig: Alexandra blickt wieder ganz nach vorn.

Wenige Tage später wurde sie mit der Diagnose Leukämie konfrontiert. Vollbremsung im Alltag. „Meine Lebenserwartung betrug maximal noch sechs Wochen.“

Mit fünf aggressiven Chemotherapien versuchten die Ärzte, gegen den Blutkrebs anzukämpfen. Alexandra kämpfte mit, „obwohl die Nebenwirkungen mich extrem schwächten“, gibt sie zu. Nachdem immer mehr Haare ausfielen, traf sie die radikale Entscheidung, alle abzurasieren. „Für mich als Friseurin war das natürlich ein Stich ins Herz“, bekennt sie.

Zum Glück fand sich ein Spender Doch wie klein wurde das kosmetische Problem auf einmal, als nach anderthalb Jahren der Blutkrebs zurückkehrte. Einziger Ausweg: eine Stammzelltransplantation in der Dresdner Uniklinik. „Glücklicherweise konnte schnell ein Spender für mich gefunden werden“, erzählt Alexandra.

Die Chemnitzerin ist gerne schnell unterwegs. So vergisst sie die dunklen 
Stunden.
Die Chemnitzerin ist gerne schnell unterwegs. So vergisst sie die dunklen Stunden.

Und gerade auch deshalb engagiert sie sich heute im sächsischen Verein VKS, der seit genau 20 Jahren nach geeigneten Knochenmark- und Stammzellspendern sucht.

„Während ich früher gerade mal so meine Blutgruppe A kannte, bin ich inzwischen ein wandelndes Medizinlexikon, lese Blutbilder und organisiere Typisierungsaktionen“, meint Alexandra - übrigens nun mit der Blutgruppe 0.

Die Wochen vor und nach der Transplantation empfand sie als Höllentrip. Sie nahm bis auf 48 Kilogramm ab, verlor ihre Geschmacksnerven, fieberte in Höhen von 41 bis 42 Grad. „Im Spiegel gruselte ich mich vor mir selbst, so schlimm sah ich aus“, sinniert sie.

Fünf Jahre sind seitdem vergangen. Heute geht es ihr relativ gut. Sie genießt nun das Leben viel intensiver und reist unheimlich gern. In letzter Zeit ließ sie sich u.a. auf Island, den Malediven und Sri Lanka den Wind um die Nase wehen. Am liebsten ist sie aber seit einem Jahr auf Rallyestrecken unterwegs.

Im Auto gibt sie die Kommandos Durch Zufall stieß Alexandra zur Rallyeszene und wurde Co-Pilotin in Autos mit bis zu 200 PS. „Das ist so ein Adrenalinkick, wenn ich auf dem Beifahrersitz im feuerfesten Anzug mit Helm auf dem Kopf, mehrfach angeschnallt dem Fahrer über das Mikrofon die Kommandos für die Wegstrecke gebe“, schwärmt sie über ihr neues Hobby.

Einmal durch die Hölle gegangen, reizt sie nun das Leben bis an die Grenzen aus. Das findet auch ein Motorsportler reizend, in den sich Alexandra verliebte. Nun fahren sie gemeinsam Rallye und ins Glück…

Mehr Infos zur Knochenmark-und Stammzellspende gibt es online hier.

Alle Streckeninfos auf dem Schoß, wartet Alexandra Richter auf 
den Start zur Rallye.
Alle Streckeninfos auf dem Schoß, wartet Alexandra Richter auf den Start zur Rallye.

Fotos: Picture Point/Kerstin Kummer

Nach Brand: 84-Jähriger tot aus zerstörtem Haus geborgen 131 Micaela Schäfer trauert um Jens Büchner (†49) und erntet Shitstorm 10.126 So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 7.358 Anzeige Darmstadt 98 gründet E-Sport-Team und sucht Gamer für Virtual Bundesliga 50 Nach Kritik: ARD entfernt Anti-AfD-Symbole aus Polizeiruf 3.410 Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten 2.570 Anzeige Als ein Paar erwacht, liegt ein fremder Mann zwischen ihnen im Bett 2.076 Rotlicht-Rapperin Schwesta Ewa hat Angst: Fällt die "Wanderhure"-Tour aus? 4.432 Sexy oder billig? Beatrice Egli spaltet mit Leder-Outfit ihre Fans 11.732 Wegen Benzin-Engpass: Darum sollen Tanklaster auch sonntags fahren 1.160 CDU-Politiker verdient 1 Mio. Euro! Darum zählt sich Friedrich Merz zur Mittelschicht 1.462
Betrunkener rauscht in Litfaßsäule: Doppelter Totalschaden! 164 Sensationstor! Torhüter trifft aus dem eigenen Sechzehner! 4.342
Verona Pooth lädt zur Fragerunde ein, ihre Fans aber haben nur eines im Sinn 2.687 Ungewöhnliche Worte: Jan Josef Liefers lobt Berliner Pannenflughafen 1.870 Sieg bei WM-Debüt! 15-Jähriger schreibt Geschichte 1.469 "Finde deinen Frieden, Jens": Bert Wollersheim in tiefer Trauer 5.709 Frau stirbt, als ihr Mann seine Waffe säubert 3.079 Schon wieder Tränen bei "Hochzeit auf den ersten Blick": Trennt sich das nächste Paar? 31.202 Polizei hält Auto mit stark blutendem Mann an 3.064 Enkelin terrorisiert ihre Großmutter und verprügelt sie 2.317 Harte Kritik von TV-Star Jaenicke: "Deutsche behandeln ihre Autos besser als ihre Kinder"! 995 Nach brutaler Attacke: Hetzte Vereinspräsident Hooligans auf eigene Spieler? 2.842 Papst verurteilt die Reichen: Hamburg zeigt sich solidarisch 91 Polizei kann nicht glauben, wie ein Lkw-Fahrer seinen Blinker repariert 29.047 Auf Ostsee-Insel Usedom: Dieser Fischhaufen knackt wohl einen Weltrekord 2.683 Schlauchboot statt Sessel: Schwimmbad lädt zu besonderem Kinobesuch 1.507 Cathy Hummels mischt sich bei Ehemann Mats ein und kassiert Shitstorm 1.992 Mitsubishi gibt bei Kontrolle Gas, dann springen zwei Männer aus fahrendem Auto 2.064 Mann (51) geht mit Säge auf Polizisten los: Die reagieren mit Schüssen 606 Krasser Vorwurf! Würde Kim Kardashian das ihrer Tochter wirklich antun? 2.510 AfD-Kandidatin aus Hessen will "Deutschland aus EU-Alptraum herausführen" 1.531 Wohnhaus brennt: Mann kommt in den Flammen ums Leben 1.891 Update Wird Kai Havertz Deutschlands neuer Spielgestalter? 420 Modeste-Verpflichtung in Gefahr: Ex-Club will Klage einreichen! 779 Update Beim Einparken: Wagen bleibt unter Werbetafel stecken 2.108 Die Spur führt auch nach Sachsen: Asylbewerber soll 85-Jährigen erstochen haben 15.900 Update Einsatzkräfte bergen Leiche aus See bei Leipzig 41.095 Update Neuer Job? Jürgen Milski als Kfz-Mechaniker in der Karibik 2.950 "Bauer sucht Frau": Damit überraschen Anna und Gerald ihre Fans! 2.273 Markus Söder will CSU-Chef werden 473 Katholischer Pfarrer klaut 120.000 Euro und zeigt sich selbst an 886 Dieses Land wird Gastgeber der Nations-League-Finalspiele 1.099 25-Jährige sprengt sich vor Wachposten in die Luft 7.049 Zwei Jahre danach: Berlin gedenkt Terroropfern am Breitscheidplatz 924 "Verfaulte Eier": Kurioser Furz-Streit zwischen Darts-Profis 2.911 Jens Büchner (†49): Manager gibt Todesursache bekannt 16.816 Weißstörche verweigern die Ausreise 578 Wie Müll entsorgt! Familie zieht aus und lässt ihre Hunde einfach zurück 2.694