SEK stürmt Wohnung: Sohn wollte Mutter mit Messer töten

Spezialeinsatzkräfte konnten die Wohnung rechtzeitig stürmen, bevor der 27-Jährige seiner Mutter etwas antun konnte. (Symbolbild)
Spezialeinsatzkräfte konnten die Wohnung rechtzeitig stürmen, bevor der 27-Jährige seiner Mutter etwas antun konnte. (Symbolbild)  © DPA

Leverkusen - Weil ein 27-jähriger Mann seine Mutter bedrohte, musste eine Spezialeinheit der Polizei am Dienstag eine Wohnung in Leverkusen stürmen.

Wie die Beamten in einer Pressemeldung mitteilten, verschaffte sich der Mann gegen Mittag über den Balkon Zutritt zur Wohnung seiner Mutter.

Er bedrohte die 52-Jährige mit einem Messer und einem schusswaffenähnlichen Gegenstand.

Die Polizei wurde alarmiert. Spezialeinsatzkräfte analysierten die Lage und konnten gegen 13.25 Uhr die Wohnung stürmen.

Der 27-Jährige wurde überwältigt, noch bevor er seine Mutter verletzten konnte.

Er wurde in Gewahrsam genommen. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Es laufen Ermittlungen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0