Trio wollte Frau in Leverkusen vergewaltigen

Leverkusen – Die Polizei sucht Zeugen nach einem Sexualdelikt am Montagabend in Leverkusen-Bürrig.

In Leverkusen-Bürrig hat am Montagabend wohl ein Zeuge die Vergewaltigung einer Frau verhindert (Symbolbild).
In Leverkusen-Bürrig hat am Montagabend wohl ein Zeuge die Vergewaltigung einer Frau verhindert (Symbolbild).  © 123RF/ Katarzyna Białasiewicz

Die Tat ereignete sich gegen 22.50 Uhr auf einer unbeleuchteten Fußgängerbrücke über die Dhünn.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand überfielen drei Männer dort von hinten eine junge Frau und stießen sie zu Boden. Das Opfer wehrte sich jedoch und schrie laut um Hilfe, als sich die Täter an ihr vergehen wollten.

Als sich ein Radfahrer dem Tatort näherte, ließen die Männer von der Frau ab und flüchteten.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun in diesem Fall wegen einer versuchten Vergewaltigung. Wer hat das Geschehen zufällig beobachtet?

Die Polizei sucht nach Zeugen – insbesondere den Radfahrer – und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Nummer 0221-2290.

Titelfoto: 123RF/ Katarzyna Białasiewicz

Mehr zum Thema Köln Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0